Schutz & Sicherheit

Professionelles Wach- und Sicherheitspersonal für den Wert- und Objektschutz in Hamburg!

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit schützen Personen, Objekte, Anlagen und Werte. Im Schwerpunkt sind sie für die Planung von vorbeugenden Maßnahmen zur Sicherheit bzw. zur Abwehr von Gefahren eingesetzt.

Beschäftigungsfelder:

  • Unternehmen des Objekt-, Werte- und Personenschutzes
  • Flughafenbetriebe
  • Bahnhöfe und Verkehrsgesellschaften
  • Unternehmen im Bereich Facility-Management
  • Sicherheitsberatung

Kursfinder

Termin:
  • 01.02.2018

Inhalte:

  • Kenntnis und Anwendung von Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste, Sicherheitsbestimmungen und Sicherheitsdienstleistungen
  • Durchführung von Maßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr
  • Beurteilung von Gefährdungspotenzialen und Einleitung von Sicherungsmaßnahmen, auch unter Berücksichtigung des Gefährdungspotenzials von Waffen
  • Einleitung von Erste Hilfe Maßnahmen, Meldung von Unfällen und Zwischenfällen
  • Berücksichtigung von Zielen, Aufgaben und Methoden des betrieblichen Qualitätsmanagements
  • Herstellung und Pflege von Kundenkontakten, Überprüfung von Kundenzufriedenheit und Umgang mit Beschwerden
  • Überprüfung der Einhaltung von Brandschutzvorschriften und Überwachung der Brandschutzeinrichtungen
  • Planung von technischen, organisatorischen und personellen Maßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr
  • Planung von Terminen und Personal- und Sachmitteleinsatz

Beschäftigungsfelder:

  • Unternehmen des Objekt-, Werte- und Personenschutzes
  • Flughafenbetriebe
  • Bahnhöfe und Verkehrsgesellschaften
  • Unternehmen im Bereich Facility-Management
  • Sicherheitsberatung

Kursart:
Umschulung

Berufsfeld:
Schutz & Sicherheit

Abschlüsse / Zertifikate:
Handelskammerabschluss

Kursdauer:
24 Monate

Uhrzeit:
Montag - Donnerstag von 8.30 - 16.30 Uhr, Freitag von 8.30 - 12.30 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Harburg I)
Am Soldatenfriedhof 5
21073 Hamburg
Telefon: 040 - 767 945 210
E-Mail: harburg(at)sbb-nord.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Inhalte:

Intensive Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a der Gewerbeordnung bei der zuständigen Kammer.

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Bewachungs- und Gewerbeordnung
  • Bundesdatenschutzgesetz
  • Bürgerliches Recht
  • Straf- und Verfahrensrecht
  • Umgang mit Verteidigungswaffen
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Sicherheitstechnik
  • Umgang mit Menschen

Beschäftigungsfelder:

  • Citystreife
  • Einzelhandelsdetektiv
  • Bewachungspersonal
  • Veranstaltungsschutz
  • Schutz kritischer Infrastruktur
  • Geld- und Werttransporte
  • Notruf- und Serviceleitstelle

Kursstart: alle 8 Wochen

Kursart:
Fortbildung

Berufsfeld:
Schutz & Sicherheit

Abschlüsse / Zertifikate:
Sachkundenachweis nach § 34a GeWo

Kursdauer:
6 Wochen

Uhrzeit:
Montag - Donnerstag 8.30 - 16.15 Uhr, Freitag 8.30 - 15.00 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Harburg I)
Am Soldatenfriedhof 5
21073 Hamburg
Telefon: 040 - 767 945 210
E-Mail: harburg(at)sbb-nord.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Inhalte:

Im öffentlichen Verkehrsraum sowie in privaten Bereichen wird geschultes und qualifiziertes Sicherheitspersonal benötigt um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Modular aufgebaute Maßnahme. Sie können in jedes Modul einsteigen und durchlaufen so alle vier Module nacheinander. Sie werden in allen vier Modulen intensiv auf die Sachkundeprüfung nach §34a GewO vorbereitet.

Zusätzlich gibt es in jedem Modul einen intensivierten Zusatzbereich in dem Sie unterwiesen werden und auch ein Zertifikat erhalten.

  • Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a GewO
  • Modul 1 Deeskalation
  • Modul 2 Brandschutz
  • Modul 3 Arbeitssicherheit
  • Modul 4 Interventionskraft

Beschäftigungsfelder:

  • Citystreife
  • Einzelhandelsdetektiv
  • Bewachungspersonal
  • Veranstaltungsschutz
  • Schutz kritischer Infrastruktur
  • Geld- und Werttransporte
  • Notruf- und Serviceleitstelle

Kursstart: alle 4 Wochen

Kursart:
Fortbildung

Berufsfeld:
Schutz & Sicherheit

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt
Sachkundenachweis nach § 34a GeWo

Kursdauer:
20 Wochen

Uhrzeit:
Montag - Donnerstag 8.30 - 16.15 Uhr, Freitag 8.30 - 15.00 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Harburg I)
Am Soldatenfriedhof 5
21073 Hamburg
Telefon: 040 - 767 945 210
E-Mail: harburg(at)sbb-nord.de

Termin:
  • 15.03.2018

Inhalte:

  • Kenntnis und Anwendung von Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste, Sicherheitsbestimmungen und Sicherheitsdienstleistungen
  • Durchführung von Maßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr
  • Beurteilung von Gefährdungspotenzialen und Einleitung von Sicherungsmaßnahmen, auch unter Berücksichtigung des Gefährdungspotenzials von Waffen
  • Einleitung von Erste Hilfe Maßnahmen, Meldung von Unfällen und Zwischenfällen
  • Berücksichtigung von Zielen, Aufgaben und Methoden des betrieblichen Qualitätsmanagements
  • Herstellung und Pflege von Kundenkontakten, Überprüfung von Kundenzufriedenheit und Umgang mit Beschwerden
  • Überprüfung der Einhaltung von Brandschutzvorschriften und Überwachung der Brandschutzeinrichtungen
  • Planung von technischen, organisatorischen und personellen Maßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr
  • Planung von Terminen und Personal- und Sachmitteleinsatz

Beschäftigungsfelder:

  • Unternehmen des Objekt-, Werte- und Personenschutzes
  • Flughafenbetriebe
  • Bahnhöfe und Verkehrsgesellschaften
  • Unternehmen im Bereich Facility-Management
  • Sicherheitsberatung

Kursart:
Umschulung

Berufsfeld:
Schutz & Sicherheit

Abschlüsse / Zertifikate:
Handwerkskammer

Kursdauer:
16 Monate

Uhrzeit:
Montag - Donnerstag von 8.30 - 16.30 Uhr, Freitag von 8.30 -12.30 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Harburg I)
Am Soldatenfriedhof 5
21073 Hamburg
Telefon: 040 - 767 945 210
E-Mail: harburg(at)sbb-nord.de

Top