Transport & Lagerlogistik

Jobmotor Transport- und Lagerwesen!

Die Boom-Branche Transport & Lagerlogistik zeigt den Trend unserer Zeit auf. Warenströme fließen global, müssen geplant und gesteuert werden. In der Metropolregion Hamburg existiert rund um den Güterumschlag ein großer Arbeitsmarkt. Dabei ist der Hafen ein wesentlicher Faktor, sowie die Logistikzentren in den Randlagen der Hansestadt Hamburg.

Wer sich entscheidet eine berufliche Qualifizierung in diesem Sektor zu erwerben, hat realistische Chancen auf eine Tätigkeit mit guten Verdienstmöglichkeiten.

Kursfinder

Termin:
  • nach Vereinbarung

Die Experten der Berufsvorbereitungsmaßnahme (BvB) erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die erreichbaren Ziele und bestehenden Voraussetzungen für eine berufliche Zukunft.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Eignungsanalyse
  • Vermittlung von Grundkenntnissen
  • Vermittlung von praktischen und theoretischen Fachkenntnissen
  • Erwerb des ersten allgemeinen Schulabschlusses
  • betriebliche Erprobungen
  • arbeitsplatzbezogene Einarbeitung

Berufsfelder:
Handwerk und lndustrie / Transport, Lager, Logistik / Büro und Handel / Hotel und Gaststätten

Beginn:
Start individuell, nach Vereinbarung

Kursart:
Berufliche Reha
Umschulung

Berufsfeld:
Handwerk & Industrie
Transport & Logistik
Hotels & Gaststätten
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
individuell

Uhrzeit:
Mo.-Fr. 07.30-15.30 Uhr

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 26.11.2018

Kursinhalte:

  • Bedarfsplanung 
  • Bezugsquellen nutzen und Anfragen formulieren 
  • Angebotsvergleiche 
  • Rechnungen prüfen und reklamieren (Grundlagen)
  • Warenannahme und Lieferverzug 
  • Optimierung von Logistikprozessen

Kursart:
Fortbildung

Berufsfeld:
Transport & Logistik
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
4 Wochen

Uhrzeit:
Montag bis Donnerstag: 08:45 - 16:00 Uhr, Freitag: 08:45 - 14:30 Uhr

Finanzierung:
Bildungsgutschein

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 26.11.2018

Kursinhalte: 

  • Bedarfsplanung 
  • Bezugsquellen nutzen und Anfragen formulieren
  • Angebotsvergleiche
  • Rechnungen prüfen und reklamieren (Grundlagen)
  • Warenannahme und Lieferverzug
  • Optimierung von Logistikprozessen

Kursart:
Fortbildung

Berufsfeld:
IT & Kommunikation
Büro & Handel
Transport & Logistik
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
7 Wochen

Uhrzeit:
Montag bis Freitag: 08:45 - 12:45 Uhr

Finanzierung:
Bildungsgutschein

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 01.03.2019

Was macht eine Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen?

Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen stellen Briefe, Päckchen oder Pakete zu. Dazu leeren sie beispielsweise Briefkästen, sortieren Sendungen, bereiten diese für den weiteren Versandweg vor und planen die Zustellfolge. Sie beraten Kunden bezüglich verschiedener Möglichkeiten des Versandes und nehmen von ihnen Sendungen und Reklamationen entgegen. Außerdem nehmen sie Zahlungen in Empfang, rechnen ab und dokumentieren Sendungen.

Wo arbeiten Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistung?

  • bei Brief- und Paketdiensten
  • bei Kurier- und Expressdiensten
  • in Zustellstützpunkten
  • in Brief- und Frachtzentren
  • im Innendienst von Kurierdiensten.

 Anforderungen:

  • Gute körperliche Fitness
  • Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung

Kursart:
Umschulung

Berufsfeld:
Transport & Logistik

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
16 Monate

Uhrzeit:
Montag bis Donnerstag 08:30 bis 16:15 Uhr Freitag 08:30 bis 15:00 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 04.02.2019

Inhalte:

Fachkräfte für Lagerlogistik schlagen Güter um, lagern diese fachgerecht und wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit. Fachkräfte für Lagerlogistik finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche. 

  • Annahme und Kontrolle von Gütern
  • Lagerung von Gütern
  • Transport von Gütern
  • Kommissionierung von Gütern
  • Verpackung, Verladung und Versand von Gütern
  • Optimierung logistischer Prozesse
  • Beschaffung von Gütern
  • Ermittlung und Auswertung von Kennzahlen

Kursart:
Umschulung

Berufsfeld:
Transport & Logistik

Abschlüsse / Zertifikate:
Handelskammerabschluss

Kursdauer:
24 Monate

Uhrzeit:
Montag - Freitag von 8.30 - 16.25 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 01.03.2019

Beschreibung:

Fachlageristen und Fachlageristinnen nehmen Güter an und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Sie erfassen die Güter mit Hilfe der EDV, packen sie aus, prüfen ihren Zustand, sortieren und lagern sie sachgerecht oder leiten sie dem Bestimmungsort im Betrieb zu. Sie achten darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden. In regelmäßigen Abständen kontrollieren sie den Lagerbestand und führen Inventuren durch. Für den Versand verpacken sie Güter, füllen Begleitpapiere aus, stellen Liefereinheiten zusammen und beladen Lkws. Sie kennzeichnen, beschriften und sichern Sendungen. Dabei beachten sie einschlägige Vorschriften, wie z.B. die Gefahrgutverordnung und Zollbestimmungen. Die Güter transportieren sie mithilfe von Transportgeräten und Fördermitteln, wie beispielsweise Gabelstapler oder Sortieranlagen.

Voraussetzungen:

  • gute körperliche Konstitution
  • organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Umsicht und Verantwortungsbewusstsein
  • gute Deutschkenntnisse 
  • mindestens 25 Jahre

Kursart:
Umschulung

Berufsfeld:
Transport & Logistik

Abschlüsse / Zertifikate:
Handelskammerabschluss

Kursdauer:
16 Monate

Uhrzeit:
Montag - Freitag von 8.30 - 16.25 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 19.12.2018

Umfang:

  • Treibfahrzeugführer
  • Wagenmeister
  • Zugbegleiter / Kundenbetreuer
  • Fahrdienstleiter
  • Zweiwegefahrzeugführer

Wir sind auf die Aus- und Weiterbildung von eisenbahnspezifischen Fachkräften spezialisiert. Um eine qualitativ hochwertige sowie wohnortnahe Ausbildung zu gewährleisten, kooperieren wir mit regionalen Eisenbahnunternehmen, welche sich direkt an der Ausbildung beteiligen.

Die Dauer der Weiterbildung beträgt 10 Monate inkl. Praktikum. Wir vermitteln in dieser Zeit alle theoretischen sowie praktischen Inhalte, die zum Führen von Treibfahrzeugen benötigt werden.

Die Fortbildung bei der SBB Kompetenz gGmbH findet in Kooperation mit der Norddeutschen Eisenbahnfachschule GmbH (NEF) statt. 

Infoveranstaltung jeden Donnerstag um 15:30 Uhr

Anmeldung Infoveranstaltung

Kursart:
Fortbildung

Berufsfeld:
Transport & Logistik

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
10 Monate

Finanzierung:
Bildungsgutschein

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 26.11.2018
  • 17.12.2018
  • 21.01.2019
  • 25.02.2019

Ihr Ziel - eine Arbeitsaufnahme in einem Mobilitätsberuf: als
Berufskraftfahrer/in,
Triebfahrzeugführer/in,
Busfahrer/in,
Citylogistiker/in oder
Taxifahrer/in

Um durchstarten zu können, möchten Sie:

  • die Anforderungen und Inhalte verschiedener Mobilitätsberufe kennen lernen
  • verschiedene Mobilitätsberufe praktisch erproben
  • eine konkrete Anschlussperspektive entwickeln
  • Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern haben
  • Wissen, ob Sie psychologisch und physiologisch für einen Mobilitätsberuf geeignet sind

Durch die Teilnahme an Promobil erhalten Sie ein aussagekräftiges Gutachten hinsichtlich Ihrer Eignung für eine Arbeitsaufnahme, eine berufliche Weiterbildung oder Umschulung in einem Mobilitätsberuf. Der Kurs hat Gruppen- und individuelle Angebote, um allgemeine Berufsinformationen und persönliches Coaching optimal zu vermitteln.

Gruppenangebot

  • Kennenlernen der Berufsbilder
  • Kompetenzfeststellung in Mathematik und Deutsch
  • Kenntnisvermittlung
  • Fachpraktische Eignungsfeststellung
  • Berufliche Selbstreflektion
  • Speeddating mit Arbeitgebern

Individuelles Angebot

  • Persönliches Interview und Beratungsgespräch
  • Perspektiv- und Abschlussgespräch
  • Mobilitätspsychologische Testung
  • Ärztliche Untersuchung

Kursart:
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Transport & Logistik
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
5 Tage

Uhrzeit:
Mo. und Do. 8:30 - 15:30 Uhr; Di. und Fr. 8:30 - 17:30 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 19.12.2018

Der Rangierbegleiter unterstützt den Triebfahrzeugführer bei der Zusammenstellung von Rangierabteilungen und Zügen. Züge bilden und Auflösen, Bremsproben durchführen und Kuppeln sowie Entkuppeln von Wagen gehören zu den grundlegenden Aufgaben eines Rangierbegleiters.
Gemeinsam mit dem Triebfahrzeugführer ist er für die sichere und pünktliche Durchführung von Rangierfahrten verantwortlich. Dabei kommunizieren Sie über Rangiersignale oder Rangierfunk.

Innerhalb von 3.5 Monaten vermitteln wir Ihnen alle theoretischen und praktischen Grundlagen, die als Rangierbegleiter benötigt werden.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Körperliche Tauglichkeit
  • Zuverlässigkeit und Bereitschaft zum Schichtdienst
  • PKW Führerschein vom Vorteil

Die NEF bietet eine Übernahmegarantie

Kursart:
Fortbildung

Berufsfeld:
Transport & Logistik
Handwerk & Industrie

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
11 Wochen

Finanzierung:
Bildungsgutschein

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Sie absolvieren eine rehabilitationsspezifische Umschulung mit einer hohen betrieblichen Ausrichtung und schließen mit einer staatlichen Anerkennung ab.

Die Berufe:
Bitte sehen Sie sich den Flyer an. Wir bieten Ihnen viel Berufe aus den Bereichen

  • Büro und Handel
  • Hotel und Gaststätten
  • Gesundheit und Pflege
  • Transport, Lager, Logistik
  • Handwerk und Industrie

Beginn:
mehrmals jährlich

Kursart:
Umschulung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Handwerk & Industrie
Transport & Logistik
Hotels & Gaststätten
Gesundheit & Pflege
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt
Handels- bzw. Handwerkskammerabschluss

Kursdauer:
individuell

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 19.12.2018

Zweiwegefahrzeuge können sowohl auf der Straße als auch auf Gleisen fahren.Der Zweiwegefahrzeugführer arbeitet auf Baustellen im Bahnbetrieb öffentlicher und nichtöffentlicher Eisenbahnen.

Zusätzlich erwerben Sie während Ihrer Weiterbildung auch den Triebfahrzeugführerschein Klasse A nach Triebfahrzeugführerscheinverordnung (TfV). Dieser berechtigt u.a. zum Durchführen von Rangierfahrten in Rangierbahnhöfen, Fahrten im Baugleis und zum Ein- und Ausgleisen auf Bahnübergängen.

Innerhalb von 6 Monaten vermitteln wir Ihnen alle theoretischen und praktischen Grundlagen, die als Zweiwegefahrzeug- und als Lokrangierführer benötigt werden.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 21 Jahre
  • Mindestens einen Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Körperliche und psychologische Tauglichkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Erdbaumaschinen

Die NEF bietet eine Übernahmegarantie

Kursart:
Fortbildung

Berufsfeld:
Transport & Logistik
Handwerk & Industrie

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
6 Monate

Finanzierung:
Bildungsgutschein

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Kooperationspartner

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›