Hotel & Gaststätten

Hamburg ist immer eine Reise wert!

Tourismus ist in Hamburg ein zentraler Wirtschaftsfaktor. Gastfreundschaft wird groß geschrieben. Eine Vielzahl an Gastronomie- und Hotellerie-Betrieben macht dies möglich.

Eine Qualifizierung für diesen Sektor bietet vielseitige berufliche Perspektiven. Die Unterbringung in Hotels und die facettenreiche Palette der gastronomischen Betriebe bietet eine große Anzahl an Beschäftigungsmöglichkeiten.

Kursfinder

Termin:
  • nach Vereinbarung

Die Experten der Berufsvorbereitungsmaßnahme (BvB) erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die erreichbaren Ziele und bestehenden Voraussetzungen für eine berufliche Zukunft.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Eignungsanalyse
  • Vermittlung von Grundkenntnissen
  • Vermittlung von praktischen und theoretischen Fachkenntnissen
  • Erwerb des ersten allgemeinen Schulabschlusses
  • betriebliche Erprobungen
  • arbeitsplatzbezogene Einarbeitung

Berufsfelder:
Handwerk und lndustrie / Transport, Lager, Logistik / Büro und Handel / Hotel und Gaststätten

Beginn:
Start individuell, nach Vereinbarung

Kursart:
Berufliche Reha
Umschulung

Berufsfeld:
Handwerk & Industrie
Transport & Logistik
Hotels & Gaststätten
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
individuell

Uhrzeit:
Mo.-Fr. 07.30-15.30 Uhr

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Termin:
  • nach Vereinbarung

Sie unterstützen den/die Koch/Köchin bei der Herstellung von Speisen.
Sie bereiten die Rohstoffe für die Verarbeitung vor und sind in der Lage Soßen, Marinaden, Desserts sowie kalte Platten selbständig zuzubereiten.

Sie kennen die Hygienemaßnahmen (HACCP), wenden sie richtig an und sind sicher im Umgang mit Küchengeräten.
Ebenso lernen Sie Aufräum- und Reinigungsarbeiten durchzuführen.

Kursart:
Fortbildung

Berufsfeld:
Hotels & Gaststätten

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
4 Wochen

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 8:45 - 15:45

Finanzierung:
Bildungsgutschein

Termin:
  • nach Vereinbarung

In dieser Grundqualifizierung unterstützen Sie den Koch/die Köchin bei der Herstellung von Speisen.
Sie bereiten unter kompetenter Anleitung Lebensmittel für die Verarbeitung vor, erlernen das selbstständige Zubereiten von Soßen, Marinaden, Desserts und kalten Platten.

Mit uns erhalten Sie praktische Einblicke in den Küchenalltag.

  • Mise en place (Vorbereiten aller Arbeitsschritte) 
  • Lebensmittel und Warenkunde • Warenlagerung 
  • Arbeiten nach Rezept 
  • Mengenkalkulation 
  • Umgang mit Convenience- und • Fertigprodukten
  • Umgang mit Hygienemaßnahmen und Hygienevorschriften (HACCP)

 

Inhalte der Grundqualifizierung
Wir stellen Ihnen die verschiedenen Betriebsformen in der Gastronomie vor:

  • gehobene Gastronomie und Hotels
  • Pensionen und Systemgastronomie
  • Kantinen und Catering

Wir erarbeiten mit Ihnen Einstiegsmöglichkeiten und prüfen, wo Ihre besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt in der Gastronomie liegen.

  • Kundenorientierung
  • Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und dem Team
  • Kommunikation am Arbeitsplatz und agieren im Team Sie erhalten eine Schulung in
  • Arbeits- und Zeitplanung
  • Sauberkeit und Ordnung
  • Flexibilität

Kursart:
Teilqualifizierungen

Berufsfeld:
Hotels & Gaststätten

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
4 Wochen

Finanzierung:
Bildungsgutschein

Termin:
  • nach Vereinbarung

Sie absolvieren eine rehabilitationsspezifische Umschulung mit einer hohen betrieblichen Ausrichtung und schließen mit einer staatlichen Anerkennung ab.

Die Berufe:
Bitte sehen Sie sich den Flyer an. Wir bieten Ihnen viel Berufe aus den Bereichen

  • Büro und Handel
  • Hotel und Gaststätten
  • Gesundheit und Pflege
  • Transport, Lager, Logistik
  • Handwerk und Industrie

Beginn:
mehrmals jährlich

Kursart:
Umschulung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Handwerk & Industrie
Transport & Logistik
Hotels & Gaststätten
Gesundheit & Pflege
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt
Handels- bzw. Handwerkskammerabschluss

Kursdauer:
individuell

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Termin:
  • nach Vereinbarung

Kammerprüfung für Migrant/innen, Langzeitarbeitslose sowie von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen, die die Voraussetzungen für die Zulassung zur Externenprüfung erfüllen.

Kursart:
Fortbildung

Berufsfeld:
Hotels & Gaststätten

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
8 Wochen

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 8:45 - 12:45 Uhr

Finanzierung:
Bildungsgutschein

Top