Trainings

PeM - Profiling und Standortbestimmung für psychisch erkrankte Menschen

Dies ist ein Angebot für Sie, wenn Sie ALG II beziehen, eine psychische Erkrankung haben und einen Weg für Ihre berufliche Integration suchen.

Zum Start dieser Maßnahme wird eine Bestandsaufnahme zu Ihrer momentanen persönlichen, psychosozialen und beruflichen Situation erfolgen. Die Einschätzung Ihres aktuellen Leistungsstandes wird durch psychologisches und pädagogisches Fachpersonal begleitet. Auf der Grundlage dieser Standortbestimmung werden Ziele vereinbart.

In Arbeitsproben können Sie eine Selbst- und Fremdeinschätzung Ihrer Belastbarkeit bekommen. Hospitationen in unterschiedlichen Berufsbereichen sind möglich und unterstützen dann die Abklärung Ihrer beruflichen Möglichkeiten. Sie finden heraus, welche Stärken Sie haben und erarbeiten sich die nächsten Schritte zur gesundheitlichen und sozialen Rehabilitation.

In einem individuellen Integrationsplan werden die Erkenntnisse zusammengeführt und Sie erhalten Empfehlungen für weitere Maßnahmen für Ihre berufliche Wiedereingliederung.

Download Kursbeschreibung / Termine (PDF)

TOP - Test, Orientierung, Perspektive in Kooperation mit der bfw

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die gesundheitliche Probleme haben und herausfinden wollen, welche Tätigkeiten Sie zukünftig (noch) ausüben können.

Um dies herauszufinden, wird in Zusammenarbeit mit Arbeitsmedizinern, Psychologen und Pädagogen zunächst eine Diagnose erstellt. Sie ist die Grundlage für eine realistische Einschätzung Ihrer aktuellen Situation unter Einbeziehung aller wesentlichen Aspekte. Anschließend wird dann mit Ihnen zusammen eine umsetzbare berufliche Perspektive entwickelt.

Dieses Angebot gibt es in Vollzeit und in Teilzeit.

Kenntnisvermittlungen

Dies ist ein Angebot für Sie, wenn Sie ALG II beziehen und Kenntnisse in einem Berufsfeld erwerben bzw. erweitern möchten. Damit Ihre aktive Arbeitsuche erfolgreich wird, erhalten Sie professionelle Unterstützung bei der Bewerbung und Stellensuche. Um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen, ist ein vierwöchiges Praktikum in einem passenden Betrieb vorgesehen.

Folgende Bereiche sind möglich:

  • Elektro / Metall
  • Holz / Bau / Farbe
  • Gebäudereinigung
Top