Berufliche Orientierung

Wege in die berufliche Zukunft: Erarbeite individuelle und konkrete Zielsetzungen und Lösungen, die zu Dir und Deinen Kompetenzen passen:

 Profiling und Kompetenzfeststellung
 Berufsfeldtypische Arbeitsaufgaben
 Kompetenzbewertung und Perspektivempfehlung
 Klärung und Vorbereitung einer Umschulung oder Fortbildung

 Spezialisierte Unterstützung für Menschen mit psychischen oder physischen Erkrankungen
Aktivierende und motivierende Angebote für langzeitarbeitslose Personen

Erarbeite zusammen mit der SBB Kompetenz eine individuelle berufliche Perspektive!

Kursfinder

Termin:
  • nach Vereinbarung

Ziel dieses Angebots ist die Abklärung einer beruflichen Tätigkeit, die Ihren Möglichkeiten und Interessen entspricht.

Innerhalb der Maßnahme zur Arbeitserprobung und Berufsfindung begleiten wir Sie intensiv bei der Abklärung Ihrer individuellen Voraussetzungen und Ihrer beruflichen Neuorientierung.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Anamnese der körperlichen Voraussetzungen
  • Diagnostik der kognitiven Voraussetzungen
  • Testungen zur Berufsfindung
  • Assessmentcenter-Übungen
  • Praktische Erprobungen
  • betriebliche Erprobungen

Dauer:
2-6 Wochen, individuell vereinbar

Kosten:
Finanzierung über den Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben durch die Arbeitsagenturen, die Deutschen Rentenversicherungen oder die Berufsgenossenschaften sind möglich. Fragen Sie Ihren Reha-Fachberater.

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
individuell

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 27.10.2021

Beruflicher Neustart
Beruflicher Neustart bietet Teilnehmenden die Möglichkeit, sich sowohl beruflich zu orientieren oder neu auszurichten und dabei berufliche Basiskenntnisse branchenspezifisch aufzufrischen.

Mit der psychologischen Begleitung und dem Coaching arbeitet der Teilnehmer an seiner individuellen Leistungsfähigkeit für eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder eine weiterführende Fortbildung sowie Umschulung.

Durch die passgenaue Einschätzung des Lernverhaltens durch die psychologische Begleitung erhält der Auftraggeber ein umfassendes Profil, um diesen gewinnbringend in eine neue berufliche Ausrichtung zu vermitteln.

Ziele

- Orientierung und Perspektivenentwicklung
- Vorbereitung auf Fortbildung oder Umschulung
- Auffrischung beruflicher Basiskenntnisse
- Individuelle, psychologische Begleitung und Coaching an Ihrer Seite
- anschließende konkrete und stabile berufliche Anschlussperspektive

Lerninhalte

Modul: Profiling und Berufsorientierung (120 UE)

- Kompetenz und Eignungsfeststellung
- Perspektiven erarbeiten
- Bewerbungstraining

Modul: Basiskenntnisse (120 UE)

- Mathematik im Beruflichen Kontext
- Sprache & Kommunikation
- Digitale Kompetenzen im Beruf

Durchgehend flankierend Psychologische Begleitung & Coaching
Individuelle Begleitung durch Sozialpädagogen:innen (führen Erstgespräche, steuern den gesamten Integrationsverlauf der Teilnehmenden und sind eingebunden in den fortlaufenden Coachingprozess und in die Umsetzung von Lerninhalten). Zusätzlich bieten sie ein laufendes Sprechstundenangebot an.

Die Psycholog:innen führen psychologische Erstgespräche und bei Bedarf Einzelgespräche. Sie können zusätzlich zur Krisenintervention und Abbruchvermeidung herangezogen werden. Sie geben am Ende der Maßnahme ein aussagekräftiges Ergebnis zum Profil der Teilnehmenden wieder.

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen
Die Maßnahme richtet sich an arbeitslose Personen, die

- eine (neue) berufliche Perspektive suchen und/oder
- sich auf eine Fortbildung oder Umschulung vorbereiten wollen.

Kursart:
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend
Berufsbegleitende Angebote

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
12 Wochen

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 9:00 - 12:15 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 27.10.2021

Beruflicher Neustart
Beruflicher Neustart bietet Teilnehmenden die Möglichkeit, sich sowohl beruflich zu orientieren oder neu auszurichten und dabei berufliche Basiskenntnisse branchenspezifisch aufzufrischen.

Mit der psychologischen Begleitung und dem Coaching arbeitet der Teilnehmer an seiner individuellen Leistungsfähigkeit für eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder eine weiterführende Fortbildung sowie Umschulung.

Durch die passgenaue Einschätzung des Lernverhaltens durch die psychologische Begleitung erhält der Auftraggeber ein umfassendes Profil, um diesen gewinnbringend in eine neue berufliche Ausrichtung zu vermitteln.

Ziele

- Orientierung und Perspektivenentwicklung
- Vorbereitung auf Fortbildung oder Umschulung
- Auffrischung beruflicher Basiskenntnisse
- Individuelle, psychologische Begleitung und Coaching an Ihrer Seite
- anschließende konkrete und stabile berufliche Anschlussperspektive

Lerninhalte

Modul: Profiling und Berufsorientierung (120 UE)

- Kompetenz und Eignungsfeststellung
- Perspektiven erarbeiten
- Bewerbungstraining

Modul: Basiskenntnisse (120 UE)

- Mathematik im Beruflichen Kontext
- Sprache & Kommunikation
- Digitale Kompetenzen im Beruf

Durchgehend flankierend Psychologische Begleitung & Coaching
Individuelle Begleitung durch Sozialpädagogen:innen (führen Erstgespräche, steuern den gesamten Integrationsverlauf der Teilnehmenden und sind eingebunden in den fortlaufenden Coachingprozess und in die Umsetzung von Lerninhalten). Zusätzlich bieten sie ein laufendes Sprechstundenangebot an.

Die Psycholog:innen führen psychologische Erstgespräche und bei Bedarf Einzelgespräche. Sie können zusätzlich zur Krisenintervention und Abbruchvermeidung herangezogen werden. Sie geben am Ende der Maßnahme ein aussagekräftiges Ergebnis zum Profil der Teilnehmenden wieder.

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen
Die Maßnahme richtet sich an arbeitslose Personen, die

- eine (neue) berufliche Perspektive suchen und/oder
- sich auf eine Fortbildung oder Umschulung vorbereiten wollen.

Kursart:
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
6 Wochen

Uhrzeit:
09:00 - 16:00

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Dieses Angebot richtet sich an arbeitsuchende Menschen, die durch eine betriebliche Erprobung ihre Chancen auf den Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt verbessern oder ihre Berufsperspektive klären sowie Unterstützung und Orientierung im Bewerbungsprozess suchen. Vorhandene berufliche Kenntnisse, die nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechen, können in der Maßnahme aktualisiert werden.

Lerninhalte

  • Vorbereitung auf die betriebliche Erprobung Kompetenzprofil erstellen, JOBBÖRSE der BA, Bewerbungsunterlagen aktualisieren oder erstellen, Online-Bewerbungsformen, Selbstpräsentation/-marketing, Vorbereitung auf den Erprobungsbetrieb: Informationen zum Unternehmen, Anfahrt/Weg zum Betrieb
  • Betriebliche Erprobung 4 Wochen im Betrieb
  • Nachbereitung der betrieblichen Erprobung Analyse und Nachbereitung der Erfahrungen aus der betrieblichen Erprobung, Analyse des bisherigen Bewerberverhaltens und der Bewerbungsunterlagen, Analyse von fehlgeschlagenen Bewerbungen, Ergänzung der vorhandenen Bewerbungsunterlagen, Recherche nach Qualifizierungsmöglichkeiten, Stärkung der Eigeninitiative und Motivation, Training des individuellen Bewerbungsverhaltens

Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich an:

  • erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit Unterstützungsbedarf in Richtung beruflicher (Neu)Orientierung
  • Berufsrückkehrer:innen
  • Menschen ohne berufliche Qualifizierung

Voraussetzungen sind: Bereitschaft zu Veränderungsprozessen und zur Erarbeitung neuer Perspektiven.

Kursart:
Berufliche Orientierung
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend
Berufsbegleitende Angebote

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
6 Wochen

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

SBB Kompetenz gGmbh (Bergedorf I)
Gerhard-Falk-Straße 5
21035 Hamburg
Telefon: 040 - 723 749 29
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte II)
Möllner Landstraße 2-14
22111 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

SBB Kompetenz gGmbH (Allermöhe)
Fleetplatz 1-7
21035 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

In der Maßnahme „Bewerbungs-Check“ erhalten die Teilnehmenden innerhalb von einer Woche (Vollzeit) bzw. zwei Wochen (Teilzeit) ein intensives Bewerbungstraining. Jeder Teilnehmer erhält begleitend persönliche Einzelgespräche, in denen die Unterrichtsinhalte auf die persönliche Situation des Teilnehmers geprüft und mit Hilfe des persönlichen Coaches umgesetzt werden.

Ziele
Am Ende der Maßnahme „Bewerbungs-Check“ kann der Teilnehmer sich mit seinem Kompetenz-Profil identifizieren, kennt er die eigenen Stärken, sowie die aktuellen Bewerbungsstandards und Bewerbungsanforderungen. Des Weiteren werden folgende Ziele erreicht:

  • Steigerung der Bewerbungskompetenz
  • Technische Anwendung der JOBBÖRSE der BA
  • Erarbeitung persönlicher und berufsfachlicher Ressourcen
  • Steigerung der Motivation und des Engagements
  • Erarbeitung von Bewerbungsunterlagen nach den aktuellen Bewerbungsstandards

Zielgruppe und Teilnahmevoraussetzungen
Bei der Zielgruppe handelt es sich um erwerbsfähige Menschen aus dem Rechtskreis SGB II und III mit erhöhtem Unterstützungsbedarf bei der

  • beruflichen (Neu-)Orientierung und der
  • kompetenten Ausgestaltung des Bewerbungsprozesses

Kursart:
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend
Berufsbegleitende Angebote

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
2 Wochen

Uhrzeit:
08:45 - 12:45

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

In der Maßnahme „Bewerbungs-Check“ erhalten die Teilnehmenden innerhalb von einer Woche (Vollzeit) bzw. zwei Wochen (Teilzeit) ein intensives Bewerbungstraining. Jeder Teilnehmer erhält begleitend persönliche Einzelgespräche, in denen die Unterrichtsinhalte auf die persönliche Situation des Teilnehmers geprüft und mit Hilfe des persönlichen Coaches umgesetzt werden.

Ziele
Am Ende der Maßnahme „Bewerbungs-Check“ kann der Teilnehmer sich mit seinem Kompetenz-Profil identifizieren, kennt er die eigenen Stärken, sowie die aktuellen Bewerbungsstandards und Bewerbungsanforderungen. Des Weiteren werden folgende Ziele erreicht:

  • Steigerung der Bewerbungskompetenz
  • Technische Anwendung der JOBBÖRSE der BA
  • Erarbeitung persönlicher und berufsfachlicher Ressourcen
  • Steigerung der Motivation und des Engagements
  • Erarbeitung von Bewerbungsunterlagen nach den aktuellen Bewerbungsstandards

Zielgruppe und Teilnahmevoraussetzungen
Bei der Zielgruppe handelt es sich um erwerbsfähige Menschen aus dem Rechtskreis SGB II und III mit erhöhtem Unterstützungsbedarf bei der

  • beruflichen (Neu-)Orientierung und der
  • kompetenten Ausgestaltung des Bewerbungsprozesses

Kursart:
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend
Berufsbegleitende Angebote

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
5 Tage

Uhrzeit:
08:45 - 16:00

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Wann sollten Sie an Check Umschulungseignung teilnehmen?
Ihr Ziel ist die Teilnahme an einer Umschulung oder Fortbildung? Sie möchten vor Beginn der Umschulung und Fortbildung testen, ob Sie die richtige Wahl getroffen haben?

Was erwartet Sie?
Auf der Grundlage Ihres vorhandenen Wissens und Ihrer Fähigkeiten stellen wir mit Hilfe von Tests und Gesprächen beruflich relevante Kenntnisse fest. Am Ende erhalten Sie eine verlässliche Aussage zur Eignung für eine berufliche Weiterbildung oder Umschulung.

Folgende Bereiche werden getestet:

  • Allgemeinwissen
  • Englisch
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • logisches Denken
  • Sprachvermögen
  • Gesundheitliche Situation

Kursart:
Coaching
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
2 Tage

Uhrzeit:
2 x wöchentlich: Montag & Dienstag, Mittwoch & Donnerstag

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 25.10.2021
  • 22.11.2021

Fit für Umschulung und Fortbildung richtet sich an Personen, die sich auf eine Umschulung oder Fortbildung vorbereiten und ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Der Kurse bieten sich auch für Personen an, die keinen Berufsabschluss haben bzw. nicht mehr in ihrem Beruf arbeiten können oder eine neue berufliche Perspektive entwickeln möchten.Wir unterstützten Sie dabei, Ihr Umschulungs- oder Fortbildungsziel zu festigen und Fachkenntnisse für die Umschulung oder Fortbildung zu erwerben.

Lerninhalte:

  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Mathematik
  • Medienkompetenz
  • Selbstpräsentation
  • Grundlagen EDV
  • Bewerbungsunterlagen und Jobbörse
  • Sprache und Kommunikation
  • Potenziale und Entwicklung
  • Perspektivplan

Zu Beginn des Kurses möchten wir Sie und Ihren schulischen und beruflichen Hintergrund kennenlernen. Im Kurs erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam eine sinnvolle und passende berufliche Perspektive. In verschiedenen Testverfahren und Bewertungen Ihrer Leistung im Kurs erhalten Sie eine schriftliche Empfehlung zu Ihrer persönlichen und fachlichen Eignung für eine Umschulung oder Fortbildung.

Methode:

Wir legen großen Wert auf moderne Unterrichtskonzepte, mit denen die Inhalte von professionellen Lehrkräften vermittelt und begleitet werden. Der Unterricht findet in Form von Präsenzunterricht statt. Bei Bedarf kann der Unterricht ergänzend in E-Learning-Phasen stattfinden.

Kursart:
Umschulung
Berufliche Orientierung
Sprache und Integration

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
4 Wochen

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Fit für Umschulung und Fortbildung spezial bietet zusätzlich zur Vorbereitung auf eine Umschulung oder Fortbildung Deutschunterricht für Personen, die Bedarf bei der Sprachförderung haben. Der Kurse bieten sich auch für Personen an, die keinen Berufsabschluss haben bzw. nicht mehr in ihrem Beruf arbeiten können oder eine neue berufliche Perspektive entwickeln möchten.Wir unterstützten Sie dabei, Ihr Umschulungs- oder Fortbildungsziel zu festigen und Fachkenntnisse für die Umschulung oder Fortbildung zu erwerben.

Lerninhalte:

  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Mathematik
  • Medienkompetenz
  • Selbstpräsentation
  • Grundlagen EDV
  • Bewerbungsunterlagen und Jobbörse
  • Sprache und Kommunikation
  • Potenziale und Entwicklung
  • Perspektivplan

Zu Beginn des Kurses möchten wir Sie und Ihren schulischen und beruflichen Hintergrund kennenlernen. Im Kurs erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam eine sinnvolle und passende berufliche Perspektive. In verschiedenen Testverfahren und Bewertungen Ihrer Leistung im Kurs erhalten Sie eine schriftliche Empfehlung zu Ihrer persönlichen und fachlichen Eignung für eine Umschulung oder Fortbildung.

Methode:

Wir legen großen Wert auf moderne Unterrichtskonzepte, mit denen die Inhalte von professionellen Lehrkräften vermittelt und begleitet werden. Der Unterricht findet in Form von Präsenzunterricht statt. Bei Bedarf kann der Unterricht ergänzend in E-Learning-Phasen stattfinden.

Kursart:
Coaching
Trainings
Sprache und Integration
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
12 Wochen

Uhrzeit:
Montags - Freitags 9:00 - 16:00 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte II)
Möllner Landstraße 2-14
22111 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

SBB Kompetenz gGmbh (Bergedorf I)
Gerhard-Falk-Straße 5
21035 Hamburg
Telefon: 040 - 723 749 29
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

SBB Kompetenz gGmbH (Bergedorf II)
Herog-Carl-Friedrich-Platz 1
21031 Hamburg
Telefon: 040 - 723 749 29
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 25.10.2021
  • 22.11.2021

Fit für Umschulung und Fortbildung richtet sich an Personen, die sich auf eine Umschulung oder Fortbildung vorbereiten und ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Der Kurse bieten sich auch für Personen an, die keinen Berufsabschluss haben bzw. nicht mehr in ihrem Beruf arbeiten können oder eine neue berufliche Perspektive entwickeln möchten.Wir unterstützten Sie dabei, Ihr Umschulungs- oder Fortbildungsziel zu festigen und Fachkenntnisse für die Umschulung oder Fortbildung zu erwerben.

Lerninhalte:

  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Mathematik
  • Medienkompetenz
  • Selbstpräsentation
  • Grundlagen EDV
  • Bewerbungsunterlagen und Jobbörse
  • Sprache und Kommunikation
  • Potenziale und Entwicklung
  • Perspektivplan

Zu Beginn des Kurses möchten wir Sie und Ihren schulischen und beruflichen Hintergrund kennenlernen. Im Kurs erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam eine sinnvolle und passende berufliche Perspektive. In verschiedenen Testverfahren und Bewertungen Ihrer Leistung im Kurs erhalten Sie eine schriftliche Empfehlung zu Ihrer persönlichen und fachlichen Eignung für eine Umschulung oder Fortbildung.

Methode:

Wir legen großen Wert auf moderne Unterrichtskonzepte, mit denen die Inhalte von professionellen Lehrkräften vermittelt und begleitet werden. Der Unterricht findet in Form von Präsenzunterricht statt. Bei Bedarf kann der Unterricht ergänzend in E-Learning-Phasen stattfinden.

Kursart:
Umschulung
Berufliche Orientierung
Sprache und Integration

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
8 Wochen

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 09:00 bis 12:15 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

"FLOW“ ist eine Teilzeit-Maßnahme zur Heranführung an den Arbeitsmarkt und soll Menschen mit chronischen Erkrankungen für eine Beschäftigung oder Qualifizierung aktivieren und mobilisieren. Dabei wird der Ansatz der positiven Psychologie verfolgt, der in einem 2-Phasenmodel verankert wird.

In der ersten Phase liegt der Fokus auf der individuellen Standortbestimmung, der Herausarbeitung von Potentialen und des ersten Aktivierens.

In der zweiten Phase folgen im Schwerpunkt die Stärkung der Selbstwirksamkeit, die arbeitsmarktliche Orientierung, die Entwicklung einer realistischen Perspektive und deren Umsetzung. Flankiert wird die Maßnahme durch eine sozialpädagogische Begleitung, regelmäßige Sprechstundenangebote des psychologischen Dienstes und der Vorstellung von Angeboten zur sozialen Teilhabe.

Lerninhalte:

Phase 1:
Standortbestimmung & Aktivierung: Abholen der Teilnehmer unter Einbeziehung der individuellen Situation, Erhebung biografischer Daten, Erarbeitung der Ressourcen und Stärken, Identifizierung von Hemmnissen, Erhebung von Förderbedarfen, aktiv werden Dauer: 4 Wochen/ 120 UE

Phase 2:
Orientierungsphase: Berufliche Orientierung, Perspektiven entwickeln, effektives Bewerben; Förderung der psychischen, körperlichen und sozialen Leistungsfähigkeit, Aktivierung von beruflichen Kompetenzen Dauer: 12 Wochen/ 360 UE

Kursart:
Berufliche Orientierung
Berufliche Reha

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
16 Wochen

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Unser Angebot für Geflüchtete mit Handicaps, die Orientierung für den Weg in Arbeit suchen. Wir bieten Ihnen die Unterstützung, die genau zu Ihren Wünschen und Möglichkeiten passt.

Fragen, für die wir gemeinsam mit Ihnen Antworten finden:

  • Welche gesundheitlichen Handicaps haben Sie zurzeit?
  • Was haben Sie bis jetzt gearbeitet?
  • Welche Schwierigkeiten gibt es?
  • Was ist anders in Deutschland?
  • Was können Sie gut?
  • Welche Kenntnisse bringen Sie mit?

Damit Sie Ihren Weg gehen:

  • arbeiten wir zusammen mit Ihnen an Ihren beruflichen und privaten Zielen.
  • unterstützen wir Sie darin, selbstständig und nach eigenen Vorstellungen zu handeln.
  • geben wir Ihnen Tipps und Angebote zu den Themen Ernährung, Entspannung und Fitness.

Damit Sie sich fit und wohl fühlen!

Über das Intensivcoaching erhalten Sie wichtige Anregungen und Informationen für Ihre berufliche Zukunft. Unsere Coaches, Psychologen und Sprachmittler begleiten Sie dabei.

Der Weg zum Ziel: Individuell und im Einzelgespräch!

Auch buchbar für Menschen mit Defiziten in der deutschen Sprache!

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
14 Wochen

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Zielgruppe:
Erwerbsfähige Geflüchtete mit guter Bleibeperspektive. Personen, die eine berufliche Orientierung suchen und darüber individuelle Wege in eine Arbeit oder eine weiterführende Qualifizierung suchen. Dieser Kurs findet in einer Gruppe von 8 Teilnehmern statt.

Inhalte:
Berufspraktische Kompetenzfeststellung

  • Berufsfeldtypische Arbeitsaufgaben in verschiedenen Berufsfeldern
  • Kompetenzbewertung
  • Eignungsaussage

Berufsorientierung 

  • Arbeitsmarkt
  • Information zu Berufsbildung
  • Filme
  • Hospitationen
  • Betriebsbesichtigungen  

Praktische Trainings
Individuell zugeschnitten auf eine erfolgsversprechende Branche (inkl. Branchenknigge / Vertiefung berufsfeldbezogener Basics / Arbeitshaltung / Lernen lernen / Fachsprache)  

Perspektivempfehlung
Begleitend zu dem Angebot finden Integrations- coaching, Individualcoaching und berufsfeld- bezogenes Sprachcoaching statt.

Kursart:
Berufliche Orientierung
Sprache und Integration

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
8 Wochen

Uhrzeit:
Montag bis Freitag 08.00 bis 14.30 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Das Karrierecoaching bietet Ihnen individuelle Lösungen für Ihre beruflichen Bedarfe.

Das Coaching ist für alle Berufswege und Branchen nutzbar.

Coaching ist ein Prozess, in dem Sie gemeinsam mit Ihrem Coach Lösungsstrategien erarbeiten. Das Coaching ist ausschließlich auf Ihre Person und Ihre Situation abgestimmt. Unsere Coaches behandeln alle Inhalte Ihres Coachings absolut vertrauensvoll.

Ihr Coach regt Reflexionsprozesse an und unterstützt Sie, Ihre Ressourcen für Veränderungen zu nutzen. Sie entscheiden zu jedem Zeitpunkt, welche Themen angesprochen und welche Schritte in die Tat umgesetzt werden.

In Abhängigkeit Ihrer persönlichen Zielsetzung im Individualcoaching, greifen unsere Coaches auf bewährte und anerkannte Methoden des Coachings zurück.

Wir bieten spezielle Coachings für

  • Migrant/innen und Flüchtlinge    Unsere Coaches führen das kultursensible Coaching auf Türkisch, Russisch, Farsi, Arabisch, Englisch, Französisch, Polnisch, Spanisch u. a. durch
  • Akademiker/innen
  • Personen ab 50 Jahren: Perspektivcoaching 50plus

Ziele

  • Berufliche Neuorientierung
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Marktadäquates Bewerberverhalten  
  • Bewerbungsmanagement
  • Stärkung der Selbstwahrnehmung  
  • Erweiterung von Handlungskompetenzen  
  • Rollenreflexion 
  • Karriereplanung
  • Existenzgründung
  • Übernahme von Führungspositionen
  • Lösung von Teamkonflikten
  • Abbau von Arbeitsstress
  • Vermeidung von Burnout
  • Empowerment
  • Gesundheitsorientierung

Kursart:
Coaching
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
individuell

Uhrzeit:
frei vereinbar

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Bergedorf II)
Herog-Carl-Friedrich-Platz 1
21031 Hamburg
Telefon: 040 - 723 749 29
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

SBB Kompetenz gGmbH (Eimsbüttel II)
Kieler Straße 208
22525 Hamburg
Telefon: 040 - 319 916 020
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 27.10.2021
  • 03.11.2021
  • 10.11.2021

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Probleme anpacken – Lösungen finden Kick-Off unterstützt Sie dabei, Ideen und Wünsche für Ihre persönliche und berufliche Zukunft zusammenzutragen und Wege dafür zu finden!

Nach vorne schauen
Der Blick nach vorne ist dabei der erste Schritt! Sie finden heraus, was Sie erreichen möchten. Wir unterstützen Sie bei der Zielsetzung und der konkreten Umsetzung!

Wieder anfangen
Berufliche Ideen entwickelt man am besten in einem Praktikum oder einem Training. In unseren Werksstätten finden Sie heraus, was zu Ihren Talenten und Stärken passt.

Lernerfolge erleben
Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt. Sie haben die Chance zu zeigen, was Sie können und die Möglichkeit, neue Kenntnisse zu erwerben. Unser Ziel ist, dass Sie Ihre Erfolge wahrnehmen und neue Ideen für Ihre berufliche Zukunft finden.

Stark in der Gruppe – stark allein
Das Training findet in Gruppen (5 Teilnehmer) statt, so dass Sie sich mit anderen Kursteilnehmenden austauschen können. Im Coaching unterstützen wir Sie ganz individuell - damit Sie Ihre persönlichen Themen ansprechen können.

Ihr Einstieg zum Aufstieg

  • Nutzen Sie Kick-Off für den Start in eine berufliche und  persönliche Zukunft, die Ihnen entspricht.
  • Erleben Sie, welche Potenziale in Ihnen stecken und  wie Sie diese besser nutzen können.
  • Finden Sie heraus, welche konkreten Schritte Sie gehen  können und möchten!

Kursart:
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
39 Wochen

Uhrzeit:
nach Vereinbarung

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 27.10.2021
  • 03.11.2021
  • 10.11.2021

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Probleme anpacken – Lösungen finden Kick-Off unterstützt Sie dabei, Ideen und Wünsche für Ihre persönliche und berufliche Zukunft zusammenzutragen und Wege dafür zu finden!

Nach vorne schauen
Der Blick nach vorne ist dabei der erste Schritt! Sie finden heraus, was Sie erreichen möchten. Wir unterstützen Sie bei der Zielsetzung und der konkreten Umsetzung!

Wieder anfangen
Berufliche Ideen entwickelt man am besten in einem Praktikum oder einem Training. In unseren Werksstätten finden Sie heraus, was zu Ihren Talenten und Stärken passt.

Lernerfolge erleben
Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt. Sie haben die Chance zu zeigen, was Sie können und die Möglichkeit, neue Kenntnisse zu erwerben. Unser Ziel ist, dass Sie Ihre Erfolge wahrnehmen und neue Ideen für Ihre berufliche Zukunft finden.

Stark in der Gruppe – stark allein
Das Training findet in Gruppen (5 Teilnehmer) statt, so dass Sie sich mit anderen Kursteilnehmenden austauschen können. Im Coaching unterstützen wir Sie ganz individuell - damit Sie Ihre persönlichen Themen ansprechen können.

Ihr Einstieg zum Aufstieg

  • Nutzen Sie Kick-Off für den Start in eine berufliche und  persönliche Zukunft, die Ihnen entspricht.
  • Erleben Sie, welche Potenziale in Ihnen stecken und  wie Sie diese besser nutzen können.
  • Finden Sie heraus, welche konkreten Schritte Sie gehen  können und möchten!

Kursart:
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
26 Wochen

Uhrzeit:
Mo. – Fr. 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Mit Begeisterung lernen und schrittweise zurück in die Beschäftigung:
KreaStart ebnet Ihnen den Weg in die Aktivität und ins Arbeitsleben. Mit innovativen und ungewöhnlichen Schritten begleiten wir Menschen ans Ziel, die lange nicht mehr am Arbeitsleben teilgenommen haben, denn Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Durch KreaStart können Sie:

  • Neue und gute Erfahrungen machen und darüber hinaus die Begeisterung für Ihre weitere Lebensplanung neu entdecken.
  • Arbeits- und Ausbildungsperspektiven entwickeln und umsetzen.
  • Über kreative Ansätze bieten wir Möglichkeiten, das Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten zu stärken.
  • Durch die Kombination aus individuellen Coachings und Gruppenangeboten in Musik, Kunst und Theater aktiv an KreaStart mitgestalten.

Das Ziel, eine Lebensperspektive mit beruflicher Zukunft zu entwickeln, zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Maßnahme.

KreaStart kann neue Wege ins Arbeitsleben eröffnen. Ungewöhnliche Schritte führen dabei auch Menschen ans Ziel, die lange nicht am Arbeitsleben teilgenommen haben.
Zielgruppe: Langzeitarbeitslose und sozial benachteiligte erwachsene Menschen mit i. d. R. multiplen Vermittlungshemmnissen und dem Hintergrund eines psychischen Beeinträchtigungserlebens.

Wo liegen die inhaltlichen Schwerpunkt bei dieser Maßnahme?

  • Freiraum: Entwicklung und Umsetzung eigener Wünsche und Ideen
  • Kreative Gestaltung: Musik, Theater, Kunst, Bewegung
  • Ideen für die Arbeitswelt: Gemeinsam erkunden wir Ihr Potenzial und Ihre Stärken
  • Coaching: Entdecken und Bestärken vorhandener Fähigkeiten
  • Gesundheit und Fitness: Stressbewältigung und Bewegung
  • Kompetenzfeststellung: Entwicklung und Umsetzung eigener Wünsche und Ideen
  • Arbeit und Qualifikation: Entwicklungen, Trends, konkrete berufliche Perspektiven, kreative berufliche Projekte
  • Miteinander: Kreative Veranstaltungen und Ausstellungen gemeinsam mit Angehörigen und Freunden
  • Digitales Angebot: Kurse, Workshops, Arbeitsgruppen, Unterricht
  • Ästhetische Bildungsprozesse: Kunstanaloges Coaching, Beobachten, Analysieren, Interpretieren und Schlüsse ziehen
  • Wertschätzend und auf Augenhöhe: Sie gestalten Ihren eigenen Weg bei KreaStart und wir begleiten Sie dabei - hilfreich, gewinnbringend und ihren Bedürfnissen entsprechend

Weitere Informationen: www.kreastart.de

Kursdauer: 20 UE/Woche, individuell vereinbart

Start: wöchentlich, dienstags

Kursart:
Berufliche Orientierung
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
52 Wochen

Uhrzeit:
Montag - Freitag 8:30 - 15:15 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

KreaStart
Flora-Neumann-Straße 10
20357 Hamburg
Telefon: 040 – 211 12 405
E-Mail: info(at)kreastart.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Mit Begeisterung lernen und schrittweise zurück in die Beschäftigung:
KreaStart ebnet Ihnen den Weg in die Aktivität und ins Arbeitsleben. Mit innovativen und ungewöhnlichen Schritten begleiten wir Menschen ans Ziel, die lange nicht mehr am Arbeitsleben teilgenommen haben, denn Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Durch KreaStart können Sie:

  • Neue und gute Erfahrungen machen und darüber hinaus die Begeisterung für Ihre weitere Lebensplanung neu entdecken.
  • Arbeits- und Ausbildungsperspektiven entwickeln und umsetzen.
  • Über kreative Ansätze bieten wir Möglichkeiten, das Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten zu stärken.
  • Durch die Kombination aus individuellen Coachings und Gruppenangeboten in Musik, Kunst und Theater aktiv an KreaStart mitgestalten.

Das Ziel, eine Lebensperspektive mit beruflicher Zukunft zu entwickeln, zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Maßnahme.

KreaStart kann neue Wege ins Arbeitsleben eröffnen. Ungewöhnliche Schritte führen dabei auch Menschen ans Ziel, die lange nicht am Arbeitsleben teilgenommen haben.
Zielgruppe: Langzeitarbeitslose und sozial benachteiligte erwachsene Menschen mit i. d. R. multiplen Vermittlungshemmnissen und dem Hintergrund eines psychischen Beeinträchtigungserlebens.

Wo liegen die inhaltlichen Schwerpunkt bei dieser Maßnahme?

  • Freiraum: Entwicklung und Umsetzung eigener Wünsche und Ideen
  • Kreative Gestaltung: Musik, Theater, Kunst, Bewegung
  • Ideen für die Arbeitswelt: Gemeinsam erkunden wir Ihr Potenzial und Ihre Stärken
  • Coaching: Entdecken und Bestärken vorhandener Fähigkeiten
  • Gesundheit und Fitness: Stressbewältigung und Bewegung
  • Kompetenzfeststellung: Entwicklung und Umsetzung eigener Wünsche und Ideen
  • Arbeit und Qualifikation: Entwicklungen, Trends, konkrete berufliche Perspektiven, kreative berufliche Projekte
  • Miteinander: Kreative Veranstaltungen und Ausstellungen gemeinsam mit Angehörigen und Freunden
  • Digitales Angebot: Kurse, Workshops, Arbeitsgruppen, Unterricht
  • Ästhetische Bildungsprozesse: Kunstanaloges Coaching, Beobachten, Analysieren, Interpretieren und Schlüsse ziehen
  • Wertschätzend und auf Augenhöhe: Sie gestalten Ihren eigenen Weg bei KreaStart und wir begleiten Sie dabei - hilfreich, gewinnbringend und ihren Bedürfnissen entsprechend

Weitere Informationen: www.kreastart.de

Start: wöchentlich, dienstags

Kursart:
Berufliche Orientierung
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
52 Wochen

Uhrzeit:
Montag - Freitag 8:30 - 15:15 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

KreaStart
Flora-Neumann-Straße 10
20357 Hamburg
Telefon: 040 – 211 12 405
E-Mail: info(at)kreastart.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

PeM Plus Aufbau richtet sich an arbeitsuchende Menschen, die entweder durch gesundheitliche Einschränkungen oder durch bereits lange andauernde Arbeitsuche nur noch schwer vermittelbar sind.

Sie können i.d.R. nicht mehr in ihren Herkunftsberuf vermittelt werden, da Sie diesen aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation oder der zu langen Arbeitsuche nicht mehr ausüben können. Daher ist es notwendig, eine neue berufliche Perspektive unter Berücksichtigung der individuellen Vermittlungshemmnisse sowie einer persönlichen Strategie für die Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu entwickeln.

Im Rahmen des Kurses PeM Plus Aufbau werden im Modul 1 Ihr aktueller Leistungsstand und die individuellen Vermittlungshemmnisse analysiert und ein individueller Integrationsplan erarbeitet. Dabei soll zunächst die Grundarbeitsfähigkeit geklärt werden. Im Modul 2 wird Ihre Belastbarkeit sukzessive gesteigert und Schritte für die Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt abgeleitet. Sie können sich in berufsspezifischen Aufgabenstellungen ausprobieren und orientieren. Sie trainieren in Einzel- und Gruppengesprächen ihre psychosozialen Fähigkeiten. Ihr Profiling wird verfeinert und der Integrationsplan fortgeschrieben.

Inhalte:
Modul 1 (8 Wochen)

  • Tagesstruktur erarbeiten und herstellen
  • Individuelle Standortbestimmung, Überprüfung der Grundarbeitsfähigkeit
  • Orientierung und Abklärung, Erarbeitung einer Perspektive, Förderung von berufsübergreifenden Schlüsselkompetenzen
  • Vermittlungsrelevante Gesundheit fördern, Aufbau von sozialen Netzwerken
  • Bewerben und Selbstpräsentation
  • Individualcoaching

Modul 2 (8 Wochen)

  • Förderung von berufsübergreifenden Schlüsselkompetenzen
  • Festigung der beruflichen Perspektive
  • Vermittlungsrelevante Gesundheit fördern, Leistungsfähigkeit fördern
  • Bewerben und Selbstpräsentation
  • Individual- und Gruppencoaching

Kursart:
Berufliche Orientierung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
16 Wochen

Uhrzeit:
8:30 - 11:45 Uhr (13:45 Modul 2)

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Praxiserprobung

  • Fachtrainings
  • Berufsfeldqualifizierung
  • Berufliche Kompetenzfeststellung
  • Praxiserprobung
  • Betriebspraktika

PeM Plus begleitet Sie im Prozess der persönlichen und beruflichen Neuorientierung bei psychischen Belastungssituationen. Im Modul 3 steht die fachlich begleitete Berufsfeldqualifizierung im Fokus.

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
8 Wochen

Uhrzeit:
8:30 - 15:30 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Perspektivcoaching 50plus

Dies ist ein Angebot für Personen ab 50 Jahren, die eine Unterstützung und Orientierung im Rahmen eines individuellen Coaching suchen. Coaching ist ein Prozess, in dem Lösungsstrategien erarbeitet werden. Das Ziel ist die Entwicklung einer beruflichen und persönlichen Perspektive und der erfolgreiche Wiedereinstieg ins Erwerbsleben.

Arbeitsmarktorientierung, Perspektiventwicklung und Selbstmarketing für Personen ab 50 Jahren stellt besondere Anforderungen. Es gilt die Fähigkeiten und Fachkompetenzen aussagekräftig zu präsentieren und den Erfahrungsschatz aufgrund der langjährigen Berufstätigkeit überzeugend abzubilden.

Mögliche Inhalte im Coaching:

• Potentialanalyse / Erstellung eines Stärken- und Schwächenprofils
• Selbstvermarktungsstrategien / Bewerbungsmanagement
• Rollenreflexion / Karriereplanung
• Erweiterung der Handlungskompetenzen
• Gesundheitsaktivierung / Empowerment
• Maßnahmen zur Förderung des Selbstwertgefühls
• Coaching im konkreten Bewerbungsprozess / Vor- und Nachbereitung von Vorstellungsgesprächen
• Reflexion und Aufarbeitung von negativen Erfahrungen bei vorherigen Arbeitgebern
• Umgang mit Absagen / Was tun, wenn man keine Einladungen bekommt?

Die Gespräche sind jeweils für 45 Minuten veranschlagt - es werden 12 Termine im Rahmen des Perspektivcoaching angeboten.

Kursart:
Coaching
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
5 Wochen

Uhrzeit:
frei vereinbar

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Inhalte:
Im Kurs werden Ihnen vielseitige Inhalte vermittelt. Professionelle Methoden bieten Ihnen die Möglichkeit der Reflexion Ihrer persönlichen Ziele und Perspektiven.

In verschiedenen Übungen, wie z. B. dem Rollenspiel oder anderen Gruppenübungen, haben Sie die Möglichkeit, Ihr soziales Verhalten zu reflektieren und neue Verhaltensweisen auszuprobieren.

In persönlichen Gesprächen mit dem Coach finden Sie Strategien/Möglichkeiten, Ihre persönlichen Wünsche für Ihre berufliche Zukunft zu überprüfen und Wege zur Realisierung zu entwickeln.

In fachpraktischen Übungen erarbeiten Sie sich konkrete Berufsfelder, die zu Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten passen.

Die Trainingseinheiten werden mit Ihnen gemeinsam ausgewertet, um Erkenntnisse für weiterführende Qualifikationen oder den direkten Einstieg in Arbeit zu gewinnen

Ziele:
Der Kurs zielt darauf ab, Ihnen eine umfassende berufliche Orientierung unter Berücksichtigung Ihrer Deutschkenntnisse zu vermitteln.

Sie erhalten Impulse und Ideen für mögliche Berufsfelder und planen Ihren beruflichen Weg.

Sie setzen sich mit dem aktuellen Arbeitsmarkt auseinander und erstellen Ihre individuellen Bewerbungsunterlagen.

Sie entwickeln eine Strategie für Ihre gewünschten beruflichen Ziele und erwerben das erforderliche Know-how für die Stellensuche.

Sie lernen sich online zu bewerben, damit Sie auch die Anzeigen der Internet-Jobbörsen nutzen können.

Kursart:
Berufliche Orientierung
Sprache und Integration

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
8 Wochen

Uhrzeit:
Montag - Freitag 9.00 - 13.15 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Inhalte:
Im Kurs werden Ihnen vielseitige Inhalte vermittelt. Professionelle Methoden bieten Ihnen die Möglichkeit der Reflexion Ihrer persönlichen Ziele und Perspektiven.

In verschiedenen Übungen, wie z. B. dem Rollenspiel oder anderen Gruppenübungen, haben Sie die Möglichkeit, Ihr soziales Verhalten zu reflektieren und neue Verhaltensweisen auszuprobieren.

In persönlichen Gesprächen mit dem Coach finden Sie Strategien/Möglichkeiten, Ihre persönlichen Wünsche für Ihre berufliche Zukunft zu überprüfen und Wege zur Realisierung zu entwickeln.

In fachpraktischen Übungen erarbeiten Sie sich konkrete Berufsfelder, die zu Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten passen.

Die Trainingseinheiten werden mit Ihnen gemeinsam ausgewertet, um Erkenntnisse für weiterführende Qualifikationen oder den direkten Einstieg in Arbeit zu gewinnen

Ziele:
Der Kurs zielt darauf ab, Ihnen eine umfassende berufliche Orientierung unter Berücksichtigung Ihrer Deutschkenntnisse zu vermitteln.

Sie erhalten Impulse und Ideen für mögliche Berufsfelder und planen Ihren beruflichen Weg.

Sie setzen sich mit dem aktuellen Arbeitsmarkt auseinander und erstellen Ihre individuellen Bewerbungsunterlagen.

Sie entwickeln eine Strategie für Ihre gewünschten beruflichen Ziele und erwerben das erforderliche Know-how für die Stellensuche.

Sie lernen sich online zu bewerben, damit Sie auch die Anzeigen der Internet-Jobbörsen nutzen können.

Kursart:
Berufliche Orientierung
Sprache und Integration

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
4 Wochen

Uhrzeit:
Montag - Freitag 8.30 - 15.30 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Im Rahmen der Maßnahme erwerben Sie Grundlagen des Beschäftigungsbildes Empfangstätigkeiten und Callcenter Agent als Teil des Customer Service im Berufsfeld Dialogmarketing. Zusätzlich erweitern Sie ihren individuellen beruflichen und persönlichen Kompetenzrahmen. Sie entwickeln Perspektiven für den Übergang in eine Beschäftigung, erhöhen Ihre Chancen für eine Beschäftigung und festigen Ihre Arbeitsmarktfähigkeit.

Zielgruppe:

Die Maßnahme richtet sich an Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte arbeitsuchende Menschen

  • mit guten Deutschkenntnissen
  • mit und ohne Vorkenntnisse im Berufsfeld Dialogmarketing und Empfangstätigkeiten
  • die Rückkehrer:innen aus der Erziehungszeit oder Erkrankung sind
  • die lange aus dem Lernen sind
  • die Wiedereinsteiger nach längerer Auszeit sind
  • die Quereinsteiger sind

Lerninhalte:

  • Standortbestimmung
  • Grundlagen zur Callcenter-Tätigkeit
  • Grundlagen Empfangstätigkeit
  • Dialogprozesse
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Bewerbungsmanagement
  • Aktivierung beruflicher Schlüsselkompetenzen
  • Förderung der Leistungsfähigkeit im beruflichen Kontext

 

Kursart:
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Büro & Handel

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
12 Wochen

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

TOP Classic unterstützt Menschen, die gesundheitlich belastet sind und eine berufliche Perspektive suchen. Kann der ursprüngliche Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausgeübt werden, finden sich hier neue Wege auf dem Arbeitsmarkt.

Das Ziel ist die Entwicklung einer neuen beruflichen Perspektive, unter Berücksichtigung der individuellen Einschränkungen.

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
6 Wochen

Uhrzeit:
8:30 - 13:00 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

TOP Classic unterstützt Menschen, die gesundheitlich belastet sind und eine berufliche Perspektive suchen. Kann der ursprüngliche Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausgeübt werden, finden sich hier neue Wege auf dem Arbeitsmarkt.

Das Ziel ist die Entwicklung einer neuen beruflichen Perspektive, unter Berücksichtigung der individuellen Einschränkungen.

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
4 Wochen

Uhrzeit:
8:30 - 15:30 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Test - Orientierung - Perspektive

Die Maßnahme TOP Integration besteht aus acht Modulen mit unterschiedlichen zeitlichen Ansätzen.

Schwerpunkte / Module

  • Standortbestimmung
  • Bwerbungsaktivitäten
  • Vorbereitung Assesment Center 
  • Bewerbung digital 
  • Berufliche Alternativen/ Perspektiven
  • Berufliche Eigunngsfeststellung
  • Strategische Begleitung der Eingliederung 
  • Gesundheit erhalten/ Kompetenzen Stärken 

Betreut werden Kunden:innen:

  • die entweder arbeitslos – hier insbesondere ehemalige Verdachtsfälle nach § 145 SGB III
  • oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind,
  • die ausbildungssuchend sind
  • oder Rehabilitanden mit vorliegender
  • Arbeitsfähigkeit für den allgemeinen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • oder ggf. relevante Leistungseinschränkungen
  • lt. vorliegendem Gutachten
  • haben

Unsere Kursthemen setzen wir in verschiedenen Formaten um.
Dazu gehören:

  • Einzelgespräche
  • Gruppenarbeiten
  • Projektbezogene Workshops

Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team, das in enger Kooperation und Vernetzung an Ihren beruflichen Zielen arbeitet.

+++ Laufender Einstieg möglich+++

Kursart:
Berufliche Orientierung
Sprache und Integration

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
0 Wochen

Uhrzeit:
9:00 -15:30 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Aufbauend auf den Kurs TOP Classic bieten wir ihnen in TOP plus vertiefende Unterstützung und Begleitung, inklusive konkreter gesundheitsfördender Angebote an.

Inhalte

Modul 1:

  • Perspektiventwicklung
  • Individuelle Bewerbungsstrategie
  • Individualcoaching

Modul 2:

  • Gesundheitsförderung
  • Ernährung
  • Stressbewältigung
  • AKTIVA-Training

Gruppengröße: 10 Teilnehmer

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
9 Wochen

Uhrzeit:
8:30- 13:00

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Aufbauend auf den Kurs TOP Classic bieten wir ihnen in TOP plus vertiefende Unterstützung und Begleitung, inklusive konkreter gesundheitsfördender Angebote an.

Inhalte

Modul 1:

  • Perspektiventwicklung
  • Individuelle Bewerbungsstrategie
  • Individualcoaching

Modul 2:

  • Gesundheitsförderung
  • Ernährung
  • Stressbewältigung
  • AKTIVA-Training

Gruppengröße: 10 Teilnehmer

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsbegleitende Angebote

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
individuell

Uhrzeit:
8:30 - 15:30 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

TOP plus richtet sich an arbeitsuchende Menschen, die entweder durch gesundheitliche Einschränkungen oder durch bereits lange andauernde Arbeitsuche nur noch schwer vermittelbar sind.

Sie können i.d.R. nicht mehr in ihren Herkunftsberuf vermittelt werden, da Sie diesen - aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation oder der zu langen Arbeitsuche - nicht mehr ausüben können. Daher ist es notwendig, eine neue berufliche Perspektive unter Berücksichtigung der individuellen Vermittlungshemmnisse sowie einer persönlichen Strategie für die Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu entwickeln.

Die Voraussetzungen sind bewusst niedrig angelegt, da meist sehr individuelle Vermittlungshemmnissen vorliegen. Grundvoraussetzung ist jedoch die Teilnahme an der MAT-Maßnahme TOP plus (Modul 1 und 2) in den letzten 36 Monaten.

Inhalte

  • Vorbereitung auf und Stabilisierung für die betriebliche Erprobung
  • Praxiserprobung im Betrieb (50 Prozent der Kursdauer)
  • Nachbereitung der betrieblichen Erprobung, Festigung der beruflichen Perspektive

Gruppengröße: 10 Teilnehmer 

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
6 Wochen

Uhrzeit:
8:30 -13:00 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

TOP plus richtet sich an arbeitsuchende Menschen, die entweder durch gesundheitliche Einschränkungen oder durch bereits lange andauernde Arbeitsuche nur noch schwer vermittelbar sind.

Sie können i.d.R. nicht mehr in ihren Herkunftsberuf vermittelt werden, da Sie diesen - aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation oder der zu langen Arbeitsuche - nicht mehr ausüben können. Daher ist es notwendig, eine neue berufliche Perspektive unter Berücksichtigung der individuellen Vermittlungshemmnisse sowie einer persönlichen Strategie für die Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu entwickeln.

Die Voraussetzungen sind bewusst niedrig angelegt, da meist sehr individuelle Vermittlungshemmnissen vorliegen. Grundvoraussetzung ist jedoch die Teilnahme an der MAT-Maßnahme TOP plus (Modul 1 und 2) in den letzten 36 Monaten.

Inhalte

  • Vorbereitung auf und Stabilisierung für die betriebliche Erprobung
  • Praxiserprobung im Betrieb (50 Prozent der Kursdauer)
  • Nachbereitung der betrieblichen Erprobung, Festigung der beruflichen Perspektive

Gruppengröße: 10 Teilnehmer 

Kursart:
Berufliche Orientierung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
4 Wochen

Uhrzeit:
8:30 - 15:30 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Vielfalter - kreative und individuelle Wege für Ihre beruflichen Ziele.
Gemeinsam gestalten wir Ihren Weg in eine lebenswerte berufliche Zukunft.

  • Vielfalter unterstützt Sie individuell bei privaten und berufliche Zielen und Ideen.
  • Vielfalter fördert Ihre Talente durch kreative Projekte.
  • Vielfalter macht Beschäftigung erreichbar.

Dieser Kurs teilt sich in zwei Module:

Modul 1: Talente fördern (35 Wochen á 30 Stunden)
Finanizert über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein gem. § 45 Abs. 1 Nr. 1 SGB III

Einsteigen:

  • Vertrauensbasis aufbauen
  • Visionen entwickeln
  • Wir-Gefühl in der Gruppe stärken
  • Lebenssituationen und Gesundheit erkennen
  • Handlungsfähigkeit aufbauen
  • Finanzielle und familäre Situation stabilisieren

Fördern:

  • Lebens- und Berufvisionen vertiefen
  • Schlüsselkompetenzen trainieren
  • Bewerbungsmanagement
  • Firmensuche 

Modul 2: Talente ausprobieren (17 Wochen á 30 Stunden)
Fananizert über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein gem. § 45 Abs. 1 Nr. 2 SGB III

  • Training von beruflichen Grundlagen
  • Stärken des kreativen Potenzials
  • Kommunikation am Arbeitsplatz
  • Vorbereitung auf betriebliche Erprobung
  • Auswertung der Beurteilung aus dem Betrieb
  • Bedarfsbezogene Vertiefung von Inhalten aus Modul 1
  • Nachsteuerung der Bewerbungsaktivitäten

Kursart:
Coaching
Berufliche Orientierung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
52 Wochen

Uhrzeit:
individuell

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Kooperationspartner

Top