Elektrotechnische Fachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFT) - Jahresunterweisung

Termin:
  • 24.10.2020

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die eine Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten abgeschlossen haben und dient der Auffrischung der erworbenen Kenntnisse aus der Erstausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten. Behandelt werden grundsätzliche Arbeiten und Vorgehensweisen an elektrotechnischen Anlagen, ergänzt durch die spezifischen Anforderungen der festgelegten Tätigkeiten. Die Jahresunterweisung ist gemäß der DGUV Vorschrift 1 (§4) für Elektrofachkräfte verpflichtend vorgeschrieben.

Themenschwerpunkte des Seminars:

  • Einführung in die Normen
  • DGUV Vorschrift 3 Elektrische Anlagen und Betriebsmittel
  • Sensibilisierung für Arbeitssicherheit im Elektrobereich
  • Die fünf Sicherheitsregeln
  • Betrieb von und Umgang mit elektrischen Anlagen gemäß VDE 0105-100
  • Auffrischung der Grundkenntnisse
  • Erfahrungsaustausch und Behandlung von Praxisproblemen
  • Praxisbeispiele zur Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln (Messübungen)
  • Abschlusstest als Kenntnisnachweis

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
1 Tage

Uhrzeit:
8:00 - 15:00 Uhr

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter@sbb-hamburg.de