Gesundheit & Beruf

Berufliche Integration

Der Bereich Gesundheit & Beruf bietet vielseitige Unterstützung bei der beruflichen Integration. Wer aus gesundheitlichen Gründen eine neue berufliche Herausforderung sucht, ist bei uns genau richtig. Dabei wird unsere Coachingansatz individuell und fachlich an die psychischen und physischen Erkrankungen angepasst.

Berufliche Rehabilitation

Als anerkannter Träger nach § 51 SGB IX führen wir Rehabilitations-Kurse durch, in denen wir Gesundheitsaktivierung anbieten. Die Angebote reichen von der Eignungsfeststellung über die Berufsvorbereitung bis hin zur beruflichen Integration und Umschulung. Eine persönliche Beratung und intensive Vorbereitung ist inklusive.

Ein multiprofessionelles Team bestehend aus Psycholog*innen, Ernährungswissenschaftler*innen, Sportpädagog*innen und Coaches sorgt für fachliche Tiefe und professionelle Begleitung.

Kursagebot bei Adipositas

Das Kursangebot "Leichter in den Job" begleitet Menschen, die an Adipositas erkrankt sind und erarbeitet Wege aus der Erkrankung und zur Verbesserung der Lebensqualität. Dabei gehen wir sehr gezielt auf die Bedarfe der betroffenen Personen ein und suchen nach individuellen Lösungen. Das Angebot gibt es auch exklusiv für Teilnehmerinnen.
Weitere Infos: www.leichter-in-den-job.de


Kurse für Menschen mit Migrationshintergrund mit Erkrankungen

Für Geflüchtete mit gesundheitlichen Einschränkungen bieten wir besondere Module an.
Mit den Angeboten Berufliche Erprobung, Intensivcoaching und Begleitcoaching bieten wir Unterstützung, die individuelle gesundheitliche Bedarfe erkennt und berücksichtigt.

Kontakt: 
Peggy Müller-Gelhausen | Tel. 040-211 12 - 271 | peggy.mueller-gelhausen[at]sbb-hamburg.de

Offenes Beratungsangebot für Menschen mit gesundheitlichen Unterstützungsbedarfen

Jeden Mittwoch  
9:00 bis 13:00 Uhr | Raum 34a

Die Reha-Berater*innen der SBB Kompetenz gehen mit Dir Schritt für Schritt das Vorgehen für erfolgreiche Berufliche Rehabilitation durch. 

Wir bieten individuelle Begleitung und Orientierung

Persönliche Festigung und gesundheitliche Stabillisierung
Feststellung des individuellen Qualifizierungsbedarfes
Berufsorientierung und praktische Erprobung 
Entwicklung einer neuen beruflichen Perspektive
Erwerb eines neuen Berufsabschlusses


Hier findest Du alle Informationen über das Angebot im Bereich berufliche Rehabilitation in unserem neuen Infoblatt zum

Download

Kursfinder

Termin:
  • nach Vereinbarung

Ziel dieses Angebots ist die Abklärung einer beruflichen Tätigkeit, die Ihren Möglichkeiten und Interessen entspricht.

Innerhalb der Maßnahme zur Arbeitserprobung und Berufsfindung begleiten wir Sie intensiv bei der Abklärung Ihrer individuellen Voraussetzungen und Ihrer beruflichen Neuorientierung.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Anamnese der körperlichen Voraussetzungen
  • Diagnostik der kognitiven Voraussetzungen
  • Testungen zur Berufsfindung
  • Assessmentcenter-Übungen
  • Praktische Erprobungen
  • betriebliche Erprobungen

Dauer:
2-6 Wochen, individuell vereinbar

Kosten:
Finanzierung über den Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben durch die Arbeitsagenturen, die Deutschen Rentenversicherungen oder die Berufsgenossenschaften sind möglich. Fragen Sie Ihren Reha-Fachberater.

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
individuell

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Dies ist ein Angebot zur Standortbestimmung, Kompetenzfeststellung und beruflichen Orientierung zur Heranführung an den ersten Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt. 

Schwerpunkte:

  • Intensivcoaching 
    Intensives Einzel- und Kleinstgruppencoaching zur weiteren Klärung und Verbesseung des Sprachstandes, der Ziele und Perspektiven.
  • Begleitung zu Behörden, Instituten und Hilfeeinrichtungen
    Entwicklung eines tragfähigen Hilfenetzwerkes je nach individuellen Bedarfen
  • Gesundheitsmanagement 
    • Prävention und Selbstverantwortung 
    • Ernährung
    • Entspannung und Stressbewältigung
    • Energie und Bewegung 
    • Motivation und Selbstwert

Voraussetzungen:
Erfolgreicher Abschluss des Moduls I (IntensivCoaching) ohne direkte berufliche Perspektive und weiterer Unterstützungsbedarf. 

Individueller Beginntermin:

Dauer:
15 Wochen
je 5 Studen pro Woche

Kursart:
Coaching
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
15 Wochen

Uhrzeit:
ab 8:30

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Dies ist ein Angebot für Geflüchtete mit Handicaps, die Orientierung für den Weg in Arbeit suchen. 
Wir bieten Ihnen die Unterstützung, die genau zu Ihren Wünschen und Möglichkeiten passt.

Schwerpunkte:

Berufliche Orientierung und Erprobung mit individuellem Coaching (Modul II):

  • In den Berufsfeldern:
    • Lager / Logistik
    • Verkauf / kaufmännische Tätigkeiten
    • Textil
    • Gastronomie / Hotel- und Gaststättengewerbe
    • uvm.
  • Kenntnisvermittlung
  • Bewerbungstraining
  • Individualcoaching
  • Gesundheitsmanagement
  • Matching
  • Beratung von Arbeitgebern

Voraussetzung: 
Erfolgreicher Abschluss des Moduls I (IntensivCoaching) mit einer beruflichen Perspektive

Dieses Angebot richtet sich an geflüchtete Menschen im SGB II - Leistungsbezug, die auf Grund schwerwiegender gesundheitlicher Einschränkungen erheblichen Unterstützungsbedarf zur Eingliederung in das Berufsfeld benötigen.

Individueller Terminbeginn:

Dauer Teilzeit:
20 Wochen
je 15 - 30 Stunden pro Woche

Kursart:
Coaching
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
20 Wochen

Uhrzeit:
Mo. - Fr. ab 8:30

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Die Experten der Berufsvorbereitungsmaßnahme (BvB) erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die erreichbaren Ziele und bestehenden Voraussetzungen für eine berufliche Zukunft.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Eignungsanalyse
  • Vermittlung von Grundkenntnissen
  • Vermittlung von praktischen und theoretischen Fachkenntnissen
  • Erwerb des ersten allgemeinen Schulabschlusses
  • betriebliche Erprobungen
  • arbeitsplatzbezogene Einarbeitung

Berufsfelder:
Handwerk und lndustrie / Transport, Lager, Logistik / Büro und Handel / Hotel und Gaststätten

Beginn:
Start individuell, nach Vereinbarung

Kursart:
Berufliche Reha
Umschulung

Berufsfeld:
Handwerk & Industrie
Transport & Logistik
Hotels & Gaststätten
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
individuell

Uhrzeit:
Mo.-Fr. 07.30-15.30 Uhr

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Die Integrationsmaßnahme bietet Orientierung für Personen, die über berufliche Erfahrungen verfügen, aber aus gesundheitlichen Gründen eine neue berufliche Perspektive benötigen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Gesundheitliche Stabilisierung
  • Erarbeitung einer tragfähigen Berufsperspektive
  • Stabilisierung der Tagesstruktur
  • Eignungs- und Belastungserprobung
  • Berufsspezifische Qualifizierungen
  • Betriebspraktika
  • Integrationsunterstützung

Beginn:
Der Start ist jederzeit möglich, nach Vereinbarung und kostenlose Deutsch Einstufungstest

Kursart:
Fortbildung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
9 Monate

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Unser Angebot für Geflüchtete mit Handicaps, die Orientierung für den Weg in Arbeit suchen. Wir bieten Ihnen die Unterstützung, die genau zu Ihren Wünschen und Möglichkeiten passt.

Fragen, für die wir gemeinsam mit Ihnen Antworten finden:

  • Welche gesundheitlichen Handicaps haben Sie zurzeit?
  • Was haben Sie bis jetzt gearbeitet?
  • Welche Schwierigkeiten gibt es?
  • Was ist anders in Deutschland?
  • Was können Sie gut?
  • Welche Kenntnisse bringen Sie mit?

Damit Sie Ihren Weg gehen:

  • arbeiten wir zusammen mit Ihnen an Ihren beruflichen und privaten Zielen.
  • unterstützen wir Sie darin, selbstständig und nach eigenen Vorstellungen zu handeln.
  • geben wir Ihnen Tipps und Angebote zu den Themen Ernährung, Entspannung und Fitness.

Damit Sie sich fit und wohl fühlen!

Über das Intensivcoaching erhalten Sie wichtige Anregungen und Informationen für Ihre berufliche Zukunft. Unsere Coaches, Psychologen und Sprachmittler begleiten Sie dabei.

Der Weg zum Ziel: Individuell und im Einzelgespräch!

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
15 Wochen

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Ein Angebot für arbeitssuchende Menschen mit Adipositas

Dies ist ein Kursangebot für Personen mit Adipositas zur Standortbestimmung und Interventionsplanung, zur Aktivierung und Gesundheitsförderung inklusive eines Gesundheitstrainings und individueller Berufswegeplanung.

 Als Inhalte sind geplant:

 Phase 1 - Individuelle Standortbestimmung

Die Kernelemente bilden eine arbeitsmedizinische- sowie arbeitspsychologische Einschätzung. Sie sind zusammen mit der Einschätzung der sozialpädagogischen Begleitung und einer eingehenden Potentialanalyse Grundlage einer individuellen Interventions- und Perspektivplanung.

Phase 2 - Individuelle Aktivierungs- und Gesundheitsförderung

Auf der Basis der in Phase 1 erarbeiteten Einschätzungen folgt eine individuelle berufsrelevante Orientierung inklusive einer Berufswegeplanung in Theorie- und Praxiselementen. Dabei werden persönliche und gesundheitliche Einschränkun-gen beachtet und der Umgang damit in die Planung aufgenommen.

Phase 3 - Weiterführung des Gesundheitstrainings und der individuellen Berufswegeplanung

Unter Berücksichtigung der persönlichen und gesundheitlichen Ziele, verfolgen Sie Schritt für Schritt Ihren Plan. Wir begleiten Sie dabei und stehen Ihnen in allen Entwicklungsschritten hilfreich und konstruktiv zur Seite.

Kursart:
Coaching
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
24 Wochen

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 8:30 - 14:00 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Ein Angebot für arbeitssuchende Frauen mit Adipositas

Dies ist ein Kursangebot für Frauen mit Adipositas zur Standortbestimmung und Interventionsplanung, zur Aktivierung und Gesundheitsförderung inklusive eines Gesundheitstrainings und individueller Berufswegeplanung.

Als Inhalte sind geplant:

Phase 1 - Individuelle Standortbestimmung

Die Kernelemente bilden eine arbeitsmedizinische- sowie arbeitspsychologische Einschätzung. Sie sind zusammen mit der Einschätzung der sozialpädagogischen Begleitung und einer eingehenden Potentialanalyse Grundlage einer individuellen Interventions- und Perspektivplanung.

Phase 2 - Individuelle Aktivierungs- und Gesundheitsförderung

Auf der Basis der in Phase 1 erarbeiteten Einschätzungen folgt eine individuelle berufsrelevante Orientierung inklusive einer Berufswegeplanung in Theorie- und Praxiselementen. Dabei werden persönliche und gesundheitliche Einschränkun-gen beachtet und der Umgang damit in die Planung aufgenommen.

Phase 3 - Weiterführung des Gesundheitstrainings und der individuellen Berufswegeplanung

Unter Berücksichtigung der persönlichen und gesundheitlichen Ziele, verfolgen Sie Schritt für Schritt Ihren Plan. Wir begleiten Sie dabei und stehen Ihnen in allen Entwicklungsschritten hilfreich und konstruktiv zur Seite.

Kursart:
Coaching
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
24 Wochen

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 8:30 - 14:00 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 06.01.2020
  • 02.03.2020

PeM Plus Aufbau richtet sich an arbeitsuchende Menschen, die entweder durch gesundheitliche Einschränkungen oder durch bereits lange andauernde Arbeitsuche nur noch schwer vermittelbar sind.

Sie können i.d.R. nicht mehr in ihren Herkunftsberuf vermittelt werden, da Sie diesen aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation oder der zu langen Arbeitsuche nicht mehr ausüben können. Daher ist es notwendig, eine neue berufliche Perspektive unter Berücksichtigung der individuellen Vermittlungshemmnisse sowie einer persönlichen Strategie für die Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu entwickeln.

Im Rahmen des Kurses PeM Plus Aufbau werden im Modul 1 Ihr aktueller Leistungsstand und die individuellen Vermittlungshemmnisse analysiert und ein individueller Integrationsplan erarbeitet. Dabei soll zunächst die Grundarbeitsfähigkeit geklärt werden. Im Modul 2 wird Ihre Belastbarkeit sukzessive gesteigert und Schritte für die Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt abgeleitet. Sie können sich in berufsspezifischen Aufgabenstellungen ausprobieren und orientieren. Sie trainieren in Einzel- und Gruppengesprächen ihre psychosozialen Fähigkeiten. Ihr Profiling wird verfeinert und der Integrationsplan fortgeschrieben.

Inhalte:
Modul 1 (8 Wochen)

  • Tagesstruktur erarbeiten und herstellen
  • Individuelle Standortbestimmung, Überprüfung der Grundarbeitsfähigkeit
  • Orientierung und Abklärung, Erarbeitung einer Perspektive, Förderung von berufsübergreifenden Schlüsselkompetenzen
  • Vermittlungsrelevante Gesundheit fördern, Aufbau von sozialen Netzwerken
  • Bewerben und Selbstpräsentation
  • Individualcoaching

Modul 2 (8 Wochen)

  • Förderung von berufsübergreifenden Schlüsselkompetenzen
  • Festigung der beruflichen Perspektive
  • Vermittlungsrelevante Gesundheit fördern, Leistungsfähigkeit fördern
  • Bewerben und Selbstpräsentation
  • Individual- und Gruppencoaching

Kursart:
Berufliche Orientierung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
16 Wochen

Uhrzeit:
8:30 - 11:45 Uhr (13:45 Modul 2)

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Die Berufliche Rehabilitation bietet vielfältige Unterstützung. Sie suchen aus gesundheitlichen Gründen eine neue berufliche Herausforderung und benötigen dafür einen Berufsabschluss.

Wir bieten Ihnen bei uns die Möglichkeit eine entsprechende Ausbildung zu absolvieren. Das Ausbildungssystem der SBB Kompetenz gGmbH verbindet die Theorie mit der beruflichen Praxis.

Nach bestandener Prüfung besteht die Möglichkeit der Übernahme durch den Ausbildungsbetrieb.

Der Beruf:

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen und im öffentlichen Dienst. Sie organisieren und bearbeiten den Schriftverkehr.

Zu den Aufgaben gehören Auftragsbearbeitung, Kundenpflege, Rechnungswesen und Personalverwaltung.

Ausbildungsbeginn:
Februar und August
Teilzeit nach Vereinbarung

Kursart:
Umschulung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt
Handelskammerabschluss

Kursdauer:
36 Monate

Uhrzeit:
ganztags

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Sie absolvieren eine rehabilitationsspezifische Umschulung mit einer hohen betrieblichen Ausrichtung und schließen mit einer staatlichen Anerkennung ab.

Die Berufe:
Bitte sehen Sie sich den Flyer an. Wir bieten Ihnen viel Berufe aus den Bereichen

  • Büro und Handel
  • Hotel und Gaststätten
  • Gesundheit und Pflege
  • Transport, Lager, Logistik
  • Handwerk und Industrie

Beginn:
mehrmals jährlich

Kursart:
Umschulung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Handwerk & Industrie
Transport & Logistik
Hotels & Gaststätten
Gesundheit & Pflege
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt
Handels- bzw. Handwerkskammerabschluss

Kursdauer:
individuell

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Der RVL hat zum Ziel die Teilnehmenden auf eine anstehende berufliche Qualifizierung, Fortbildung oder Umschulung vorzubereiten.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Persönliche Stabilisierung
  • Klärung des qualifizierungs- oder integrations Ziele
  • Steigerung der Belastbarkeit und Erlangung einer tragfähigen Tagesstruktur
  • Anwendung geeigneter Lern- und Arbeitstechniken
  • Schließung von praktischen und / oder theoretischen Lücken
  • Erwerb von Grundkenntnissen für die bevorstehende Qualifizierung
  • Betriebspraktika

Beginn:
Der Start ist jederzeit möglich.
Der Termin wird individuell vereinbart.

Kursart:
Fortbildung
Berufliche Reha
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
individuell

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 8.00 bis 15.30 Uhr

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Kooperationspartner

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren >