2020-058-SBB K

Erzieher*in/ Sozialpädagogen*in (m/w/d) in Berlin

Standort: Berlin
Einsatzbeginn: ab sofort
Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH in Berlin bis zu 1,0 Stelle Erzieher*in/ Sozialpädagoge*in (m/w/d) in Berlin

Folgendes macht den/die Erzieher*in/ Sozialpädagogen*in aus:

Der/die Erzieher*in übernimmt folgende Aufgaben und Funktionen für die Zielgruppe, welche erwerbsfähige
Leistungsberechtigte sind, bei denen die bisher durchgeführte Eignungsdiagnostik ein berufliches Potential
im Grenzbereich der Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ergab, eine abschließende
Entscheidung aber zusätzlicher Feststellung (auch praxisnah) bedarf. Darunter fallen folgende Personengruppen:
• Schwerbehinderte
• Gleichgestellte bzw. Personen mit Zusicherung der Gleichstellung
• Rehabilitanden
• Leistungsberechtigte mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. arbeitsmarktlicher Eignung

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
  • bedarfsorientierte Fallbesprechungen
  • regelmäßige Sprechstundenangebote
  • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe bei Problemlagen (z.B.: Alltagshilfen, Krisenintervention, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Integrationshilfen)
  • Unterstützung der Teilnehmer bei ihren Bewerbungsaktivitäten
  • Unterstützung der Intensiv-Betreuung während der betrieblichen Erprobung
  • Konfliktbewältigung
  • Zusammenarbeit mit dem am Qualifizierungsprozess beteiligten Personal.
  • Sicherstellung des Zusammenwirkens der verschiedenen Akteure in der Maßnahme
  • Teilnehmerdokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master)
  • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe) ebenfalls
  • Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
  • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
  • Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:

Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
• Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik
• Grundlagen Psychologie
• Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
• Förderpädagogik
• Kommunikation und Gesprächsführung
• Medienpädagogik

  • Bei Erziehern, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Einsatz in der Maßnahme mindestens vier Monate in der Funktion der sozialpädagogischen Fachkräfte im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich
  • Zeiten während einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung
  • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
  • Kenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochmotivierten Team
  • einen 15 %-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst befristet besetzt.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch an!

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2020-058-SBB K SH Erzieher*in/Soz.Päd Berlin "

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de