Hygieneregeln

Auch nach der Wiederöffnung unserer Räumlichkeiten gelten weiterhin strenge Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

So gilt in allen Räumlichkeiten weiterhin:

  • Der Mindestabstand von 1,5 m (an Tischen, auf Verkehrswegen, an Türen, im Treppenverlauf, in Pausen)
  • Einhaltung der Hinweise der Zutrittsbeschränkungen in den sanitären Räumlichkeiten.
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch)
  • Verzicht auf Handschlag, Umarmung, Begrüßungsküsschen etc.
  • regelmäßiges Stoßlüften (ca. alle 45-60 min) von Unterrichtsräumen und Büros durchführen.
  • Arbeitsmittel (z. B. PCs) und Werkzeuge sollten personenbezogen genutzt werden
  • Arbeitsmittel regelmäßig reinigen, vor allem vor der Übergabe an andere Personen
  • regelmäßiges Händewaschen (mit Seife 20-30 Sek.)
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (PSA Masken), wenn der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen nicht möglich ist.
    • Die SBB Kompetenz stellt ergänzend nach Verfügbarkeit Alltagsmasken zur Verfügung.

Bitte bringt Eure eigenen Alltagsmasken mit!

Alle genauen Details zu unseren Infektionschutzmaßnahmen findet Ihr hier zum Download. 
Dieses Dokument bekommt ihr auch in den Kursen ausgehändigt und konnt dort mögliche Fragen stellen.

Wir freuen uns auf Euch.

Bleibt gesund! 

Kooperationspartner

Top