In Gespräch mit Urs Theissen

foto-urs-theissen

Aktuell starten die Umschulungen und Urs Theissen freut sich darauf. Sein Job ist es „Alles rund ums Thema Bewerbung“ zu betreuen und zu begleiten. Denn – zur Umschulung gehört eine betriebliche Phase, in dem alle berufsbild-spezifischen Details im Arbeitsalltag erlernt und vertieft werden.

„Dafür arbeite ich mit unseren Umschüler*innen an Ihrem Bewerbungsprofil, ihrem Auftreten und ihrem Selbstvertrauen. Unsere Kunden finden in der Regel sehr gut alleine ihre Wunsch-Partner-Betriebe. Mein Anliegen ist es, Sie dabei zu unterstützen ihre Kompetenzen bestmöglich herauszuarbeiten. Alle haben etwas Besonderes anzubieten oder Vorkenntnisse, die sie für die Betriebe auch attraktiv machen.“

Im Gespräch wird schnell klar, der gelernte Veranstaltungskaufmann Urs Theissen hält große Stücke auf seine Umschüler und ist davon überzeugt, dass sie sich – mit gezielter Unterstützung - sehr gut entwickeln und positionieren können. Als Dozent sieht er sich als Dienstleister und arbeitet gerne und engagiert „in dem besten Team, in dem ich bisher gearbeitet habe“.

Wenn er nicht gerade seine „Kunden“ betreut, ist er koordinativ tätig und bietet auch Lernfeldtraining an. Vielseitig eben, so gefällt uns das!

Vielen Dank für das nette Gespräch! Wir wünschen viel Erfolg mit dem Umschulungskurs!

Sie haben Interesse?
Nehmen Sie gerne Kontakt auf! 

Tel. 040-21112-123
kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›