ICDL Modul: Tabellenkalkulation (MS Excel) - Teilzeit

Hier werden Ihnen das Konzept der Tabellenkalkulation erklärt und alle notwendigen Kenntnisse vermittelt, um ein solches Programm zu benutzen.

Die Teilnehmenden beherrschen folgende Inhalte:

  • Arbeiten mit und Abspeichern von Tabellenblättern/Arbeitsblättern in unterschiedlichen Dateiformaten,
  • Verwendung integrierter Funktionen wie der Hilfe,
  • Dateneingabe in Tabellen und gute Praxis beim Erstellen von Listen,
  • Daten auswählen, sortieren, kopieren, verschieben und löschen,
  • Zeilen und Spalten in einem Tabellenblatt/Arbeitsblatt bearbeiten,
  • Arbeitsblätter/Tabellenblätter kopieren, verschieben, löschen und passend umbenennen,
  • logische und mathematische Formeln unter Verwendung der Standardfunktionen der Tabellenkalkulation erstellen,
  • gute Praxis, d.h. Zellbezüge, beim Erstellen von Formeln beachten und Fehlerwerte kennen und interpretieren,
  • Zahlen und Text in einem Arbeitsblatt/Tabellenblatt formatieren,
  • Diagramme auswählen, erstellen und formatieren,
  • Seiteneigenschaften eines Arbeitsblattes/Tabellenblattes anpassen und die Rechtschreibung überprüfen.

Mit der Bildungsmaßnahme erwerben Sie IT-Kenntnisse, die einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Berufsleben ermöglichen. Nach Beendigung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung und bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung zudem ein international anerkanntes ICDL Zertifikat im jeweiligen Modul. Der Kurs richtet sich an Personen mit geringen Vorkenntnissen.

Dieses Modul ist auch in Kombination mit anderen Modulen buchbar.

Ab sofort ist die SBB Kompetenz akkreditiertes ICDL Testcenter.

+++ Ab sofort auch als E-Learning zertifiziert und angeboten +++

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt
ECDL Modulzertifikat

Kursdauer:
3 Wochen

Uhrzeit:
Mo - Fr 8:45 - 12:45 Uhr

Finanzierung: