Arbeitsgelegenheiten (AGH)

Wir heißen Menschen mit kleinerem Geldbeutel willkommen!

Unser Arbeitsgelegenheiten (AGH) werden vom Jobcenter team.arbeit.hamburg finanziert. Dort können Menschen mit kleinerem Geldbeutel täglich lecker essen, günstig einkaufen und Services in Anspruch nehmen.

Einkaufsberechtigt sind alle Menschen, die nachweisbar unterhalb des Pfändungsfreibetrages verdienen. Zum Beispiel Senior:innen, Alleinerziehende, ALG-II-Empfänger:innen oder Student:innen.

Der Zweck der Arbeitsgelegenheiten der SBB Kompetenz ist die Förderung der Nachhaltigkeit und Schonung der Ressourcen, gebrauchte Materialien wiederaufzuarbeiten und neuen Nutzer:innen verfügbar zu machen.

Betrieben werden die AGH´s von Menschen, die langzeitarbeitslos sind. Wir bieten ihnen Orientierung, Stabilisierung und Entwicklungsmöglichkeiten an.

MEHR ERFAHREN

Alle Arbeitsgelegenheiten auf einem Blick: