Umschulungen - SBB Kompetenz

Umschulungen

Die Ausbildung für Erwachsene!

Viele Menschen, die arbeitslos werden, entscheiden sich für eine Umschulung. Aber was genau ist eigentlich eine Umschulung und was ist der Unterschied zu einer Ausbildung?

  • Eine Umschulung ist eine zweite Ausbildung, daher spricht man auch vom zweiten Bildungsweg.
  • Umschulungen sind daher genau wie Ausbildungen nur wesentlich kürzer.
  • Es wird also bei beiden Formen gleichermaßen ein anerkannter Berufsabschluss erworben.
  • Vielen Menschen entscheiden sich für eine Umschulung z. B. wenn:
    • ihr eigentlicher Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann
    • der Beruf wenig Potential auf dem Arbeitsmarkt hat
  • Bei einer klassischen Ausbildung findet die praxisbezogene Tätigkeit in einem Unternehmen statt. In einer Umschulung wird der Unterrichtsstoff zum größten Teil theoretisch absolviert und im Rahmen von Betriebspraktika erlernt und gefestigt.
  • Auch wenn Du während der Umschulung keine Ausbildungsvergütung erhältst, wird Dein Lebensunterhalt durch Arbeitslosengeld I oder II gesichert.
  • Findet eine Umschulung bei einem zertifizierten Bildungsanbieter statt z. B. bei der SBB Kompetenz können die Umschulungskosten von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter übernommen werden.

Was die SBB Kompetenz dir bietet?

Die SBB bietet seit mehr als 10 Jahren Umschulungen in Hamburg an. Unser Fokus liegt auf einem hohen Praxisanteil in Hamburger Unternehmen und klassischem Unterricht. Der Lernprozess wird während der gesamten Umschulung über eine persönliche Betreuung begleitet. Der Coach unterstützt dich nicht nur bei Fragestellungen zu Lerninhalten, er begleitet dich auch bei Formalitäten, Sicherung der Kinderbetreuung und anderen Themen.

✔️ Umschulungen in Teilzeit

Die SBB Kompetenz bietet Umschulungen in Teilzeit an. Damit unterstützen wir insbesondere alleinerziehende Mütter und Väter, die somit genug Zeit für die Familie haben und trotzdem eine Ausbildung absolvieren können.

✔️ Ganzheitliche Betreuung

Bei uns wirst du ab Tag 1 von Deinem/Deiner  persönlichen Ansprechpartner:in zu allen deinen Fragen und Bedarfen betreut und beraten.

✔️ Hamburger Weiterbildungsbonus

Du willst Dich weiterbilden, wohnst oder arbeitest in Hamburg? Dann sind Sie beim Hamburger Weiterbildungsbonus richtig! Wir bieten flexible Förderungsmöglichkeiten und Beratung von Beschäftigen und Selbstständigen.

www.weiterbildungsbonus.net

✔️ Workship-Jobmesse (2*jährlich)

Wir organisieren 2x im Jahr eine Jobmesse an unserem Hauptstandort in der Wendenstraße 493. Dazu laden wir Arbeitgeber:innen aus verschiedenen Branchen ein, die aktuell Jobs zu vergeben haben. Die Teilnehmer:innen der SBB Kompetenz haben dadurch die Möglichkeit eine Anstellung zu finden oder einfach mal für ein kurzes Vorstellungsgespräch zu trainieren.

✔️ Jobcafé – jeden Mittwoch für unsere Teilnehmer:innen

Zusammen mit einem SBB-Bewerbungsprofi optimiert Ihr Eure Bewerbungsunterlagen und bekommt Unterstützung beim Formulieren eines Anschreibens. Unser Vermittlungsteam begleitet gerne Euren Bewerbungsprozess. Bei Bedarf vereinbart Ihr direkt einen Termin für ein kostenloses Bewerbungsfoto.

✔️ Bewerbungsfotos

Eine professionelle Fotografin bietet einen Bewerbungsfoto-Service in unseren Räumen an. Im Fotostudio können sich unsere Teilnehmer*innen unkompliziert fotografieren lassen und zusammen mit der Fotografin digital bearbeiten. Das Foto kannst Du direkt per USB-Stick mitnehmen, und umgehend für die nächste Bewerbung verwenden.

✔️ Stellenangebote der Woche

Jede Woche melden uns Firmen interessante Jobangebote. Diese sortieren wir für Dich vor und veröffentlichen sie exklusiv innerhalb der SBB Kompetenz. So weißt du als Erste*r über tolle Angebote Bescheid!

✔️ Kantine und Bistro für unsere Teilnehmer

In der Wendenstraße betreiben wir ein Bistro und eine Kantine exklusiv für unsere Teilnehmer. Dort gibt es frischen Kaffee und leckeres Mittagessen aus der eigenen Küche zu fairen Preisen.

Dein Weg zur Umschulung

Für einen gut geplanten Start empfehlen wir dir zunächst den Besuch in unserem Kundencenter. Dort können wir unverbindlich mit dir über deine Wünsche sprechen und wertvolle Tipps geben. Außerdem stellen wir dir unser Ausbildungskonzept vor, dass nicht nur Theorie, sondern viel Praxis enthält.

Du hast jederzeit die Möglichkeit, an einem kurzen Test teilzunehmen. Dieser findet jeden Donnerstag in der Zeit von 8:45 – 12:45 Uhr statt. Hier erfährst du, ob deine Grundkenntnisse für einen entspannten Start in die Umschulung ausreichen, oder ob du einen Vorbereitungskurs besuchen solltest. Nach dem Test wertest du dein Ergebnis mit einem Coach aus, der dir ein Empfehlungsschreiben für die gewünschte Umschulung zur Vorlage beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit ausstellt.

Solltest du einen Vorbereitungskurs besuchen, der über den eigentlichen Start unserer Umschulung hinausgeht, können wir dich an dieser Stelle beruhigen! Bei uns ist es möglich, bis zu 4 Wochen nach Start noch einzusteigen. Das Verpasste lässt sich ohne Schwierigkeiten nacharbeiten.

Wie kommst du zum Bildungsgutschein?

In den meisten Fällen durchläufst du erst eine vom Jobcenter organisierte, berufspsychologische Eignungsfeststellung. Im Idealfall erhältst du einen positiven Bescheid, sodass du problemlos deinen Bildungsgutschein für eine Umschulung vom Jobcenter erhalten kannst.

Ein Bildungsgutschein ist immer auf deinen Berufswunsch formuliert ausgestellt. Wir empfehlen daher, dass du dich rechtzeitig bezüglich deines Wunschberufs schlau machst. Im Kundencenter stellen wir dir gerne Berufe inklusiven Startterminen vor, um dich bei deiner Wahl zu unterstützen.

Deinen Bildungsgutschein bekommst du in der Regel 2 Monate vor Umschulungsbeginn vom Jobcenter ausgestellt. Dann kannst du ihn jederzeit bei uns im Kundencenter einlösen.

Du hast noch Fragen?