Flucht & Migration - Bildungsangebote und Umschulung – SBB Kompetenz

Flucht & Migration

Wissenschaft & Praxis im Dialog

Eine Vortragsreihe der SBB Kompetenz gGmbH in Kooperation mit der
SocialAcademy im Juni 2022.

Als Teil der Stiftung Berufliche Bildung stehen wir, die SBB Kompetenz gGmbH, für die berufliche Orientierung und Qualifizierung bildungsmäßig und sozial benachteiligter Menschen.

Da wir in allen Bereichen unserer Angebote einen hohen Anteil von Menschen mit eigener oder familiärer Migrationserfahrung haben, ist die Kenntnis von Umständen, Hintergründen und Problemen geflüchteter Menschen und Migrant*innen von großer Bedeutung.

Aus diesem Grund möchten wir durch unsere Vortragsreihen Begegnungsräume schaffen, in der Wissenschaft und Praxis in den Dialog treten

PROGRAMM VORTRAGSREIHE
FREITAG 3. JUNI VON 14:00 – 18:00 UHR
„POWER IN VULNERABILITY“

Begrüßung: Andrea Franke, Geschäftsführerin SBB Kompetenz und SocialAcademy
Annette Jünemann, Professorin für Politikwissenschaft Helmut Schmidt Universität:

Einführung in das Thema und Moderation:
Bisherige und aktuelle Situation von Geflüchteten in Deutschland und Europa mit
Nexus zur aktuellen Fluchtbewegung aus der Ukraine
15 min

Vortrag 1
Sandra Göttsche, M.A.
Helmut Schmidt Universität:

Strukturelle Vulnerabilitäten beim Arbeitsmarktzugang
20 Minuten Vortrag | 25 Minuten Diskussion

Vortrag 2
Yaiza Rojas-Matas, M. A.

Menschenhandel / Frauenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung in der Europäischen Union
20 Min Vortrag | 25 Minuten Diskussion

Vortrag 3
Robert Menzies, M.A.

Besondere Vulnerabilität LGBTQ + Geflüchtete, auch nach der Ankunft

20 Minuten Vortrag | 25 Minuten Diskussion
Pause: 30 Minuten + Imbiss

Vortrag 4
Dr. Hamza Safouane,
Dr. für Soziologie

Situation von Geflüchteten in Jordanien (im Unterschied zu Deutschland). Ein Feldforschungsprojekt aus jordanischen Flüchtlingslagern. Bebildeter Reisebericht.

20 Minuten Vortrag
25 Minuten Diskussion
Abschlussworte: Prof. Annette Jünemann

VORTRAG UND FOTOAUSSTELLUNG
JEROEN DOOMERNIK UND SIBYLLE MÜNCH
FREITAG 24.06. | 14:00 – 18:00 UHR

Begrüßung: Andrea Franke, Geschäftsführerin SBB Kompetenz und SocialAcademy
Jeroen Doomernik, Professor für Politikwissenschaft: Universität von Amsterdam.

Vortrag 1 Teil 1
Warum eine europäische Asylpolitik erforderlich und gleichwohl unmöglich ist

20-25 Minuten Vortrag / 25 Minuten Diskussion

Vortrag 1 Teil 2
Warum eine europäische Asylpolitik erforderlich und gleichwohl unmöglich ist.

20-25 Minuten Vortrag | 25 Minuten Diskussion

Vortrag 2
Sybille Münch, Professorin für Politiwissenschaft
Universität Hildesheim
Migration und die Rolle der Kommunen: Welche Rolle spielen die Ausländerbehörden

30-40 Minuten Vortrag / danach Diskussion

Abschlussdiskussion
20 Minuten Jeroen Doomernik und Sybille Münch

Vortrag 3
Welche Rolle spielen die Ausländerbehörden?

20-25 Minuten Vortrag |25 Minuten Diskussion

ORTE UND ANMELDUNG

 

03.06.2022 | 14:00 – 18:00 Uhr
SBB Kompetenz gGmbH,
Wendenstraße 493, 20537 Hamburg
im Hinterhof rechts
Raum: Wasserkante

24.06.2022, 14:00 – 18:00 Uhr
Museum der Arbeit
Alte Fabrik, 1. Obergeschoss,
Wiesendamm 3
22305 Hamburg

Du hast Interesse? Dann sende uns eine E-Mail an:
info@socialacademy.de

 

Idee:
Jan-Peter-Lehnert,
SBB Kompetenz, Fachbereich Sprache & Soziales