BildungsPodcast🎙

Unser neuster Podcast mit dem Thema: Familienhafen | Ambulanter Kinderhospizdienst Hamburg.

Familien stürzen nach der Diagnose einer unheilbaren Erkrankung eines Kindes in eine sehr belastende und völlig neue Lebenssituation. Sie tragen eine unendlich schwere Last.

Ehrenamtliche Lots:innen begleiten diese Familien, in dem sie Zeit schenken. Zeit fĂĽr die Kinder, die Geschwisterkinder, Zeit fĂĽr Gespräche mit den Eltern, Zeit fĂĽr Unternehmungen – insgesamt eine psychosoziale Entlastung – so wie sie fĂĽr die Familie passt.

Der Familienhafen bereitet Lots:innen über Schulungen auf diese Aufgabe vor. Parallel zur Tätigkeit der Lots:innen begleitet das Koordinations-Team bei allen Fragen und Unsicherheiten. Zudem bietet eine Supervision persönliche Unterstützung und regelmäßige Teammeetings fachliche Auseinandersetzung an.

Der Podcast mit dem Koordinations-Team Silke Jahnke-Bauch und Björn Paetzelt des Familienhafen ermöglicht einen sensiblen und vielseitigen Einblick in diese Arbeit. Trauer und Tränen sind ein wichtiger Teil dieser Arbeit – stehen aber nicht alleine im Fokus. Auch Raum fĂĽr ein Miteinander, fĂĽr Lachen und Fröhlichkeit, fĂĽr ein gemeinsames Erleben von Tod und Sterben, werden im Familienhafen mit sehr viel FeingefĂĽhl und Professionalität vermittelt.

ZUM PODCAST