Coaching für Erziehende

Kursstart

nach Vereinbarung

Suchst Du den (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben, aber scheiterst an der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie? Brauchst du Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und der Entwicklung beruflicher Perspektiven? Coaching für Erziehende errichtet mit Dir von Grund auf eine Struktur, die Dir Deinen Weg zurück ins Arbeitsleben ermöglicht, ohne dein Familienleben außen vor zu lassen!

  • Kursarten:Coaching, Orientierung
  • Berufsfelder:Berufsfeldübergreifend
  • Standorte:Allermöhe, Altona, Bergedorf, Billstedt, Hammerbrook, Hauptsitz - Hamm-Süd, Wilhelmsburg
  • Kurszeiten:Individuell, Teilzeit
Maximale Teilnehmeranzahl: 1
Kursdauer:

10 Wochen, insgesamt 40 Stunden, 2 Termine (4 Unterrichtseinheiten) pro Woche.

Zeiten:

Nach individueller Vereinbarung

Finanzierung:

Finanzierung über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein § 45 Abs. 1 Satz Nr 1 SGB III Feststellung, Verringerung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen.
Mehr erfahren

Methode:

Der Ablauf ist in drei Phasen gegliedert – Eingangsphase, Beratungsphase und Abschlussphase.

In der Eingangsphase wird Deine individuelle Ausgangsposition anhand von beruflichen Vorkenntnissen, Interessen und Wünschen festgestellt.

In der Beratungsphase erhältst du die nötige Hilfe zur Überweindung von Problemlagen, sowie ausgewähltes Training zu Schlüsselkompetenzen.  Gleichzeitig wird praktisch Bewerbungstraining durchgeführt und Deine Arbeitsmarktorientierung gestärkt.

In der Abschlussphase planen wir gemeinsam weitere Schritte zur Erreichung Deiner Ziele!

Ziele:

Das Coaching bietet Dir eine individuelle Beratung und Begleitung für Deine beruflichen und persönlichen Ziele. Die Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung steht dabei an oberster Stelle und erweitert Deine Berufsperspektiven und Deine berufliche Flexibilität! So arbeitest Du gemeinsam mit deinem Coach auf Deinen (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben hin und erhältst Unterstützung bei Prozess der Vereinbarung von Familie und Beruf.

Lerninhalte:

Du erhältest Unterstützung und persönliche, individuelle Beratung zu Themen wie:

  • Kinderbetreuung
  • Persönliche Kompetenzen
  • Arbeitsmarktorientierung
  • Bewerbung
  • Gesundheitliche Belastungen
  • Entwicklung von beruflichen Perspektiven
  • Unterstützung und Förderung der Bewerbungsaktivität
Zielgruppe & Zugangsvoraussetzungen:

Die Maßnahme richtet sich an Erziehende, die einen (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben anstreben und Unterstützung bei der Organisation in der Kinderbetreuung benötigen.

  • Kursarten:Coaching, Orientierung
  • Berufsfelder:Berufsfeldübergreifend
  • Standorte:Allermöhe, Altona, Bergedorf, Billstedt, Hammerbrook, Hauptsitz - Hamm-Süd, Wilhelmsburg
  • Kurszeiten:Individuell, Teilzeit
Maximale Teilnehmeranzahl: 1
Kursdauer:

10 Wochen, insgesamt 40 Stunden, 2 Termine (4 Unterrichtseinheiten) pro Woche.

Zeiten:

Nach individueller Vereinbarung

Finanzierung:

Finanzierung über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein § 45 Abs. 1 Satz Nr 1 SGB III Feststellung, Verringerung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen.
Mehr erfahren

Methode:

Der Ablauf ist in drei Phasen gegliedert – Eingangsphase, Beratungsphase und Abschlussphase.

In der Eingangsphase wird Deine individuelle Ausgangsposition anhand von beruflichen Vorkenntnissen, Interessen und Wünschen festgestellt.

In der Beratungsphase erhältst du die nötige Hilfe zur Überweindung von Problemlagen, sowie ausgewähltes Training zu Schlüsselkompetenzen.  Gleichzeitig wird praktisch Bewerbungstraining durchgeführt und Deine Arbeitsmarktorientierung gestärkt.

In der Abschlussphase planen wir gemeinsam weitere Schritte zur Erreichung Deiner Ziele!